• Home
  • Digital
  • Medienbericht: Ampelkoalition plant übergreifende Mobilitäts-App


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEmpörung über Rhein-FeuerwerkSymbolbild für einen TextTuchel zofft sich mit Trainer-KollegenSymbolbild für einen TextGeflüchtete stecken in Grenzfluss festSymbolbild für ein VideoHier kommen Gewitter und PlatzregenSymbolbild für einen TextMann angelt Handgranate aus BodenseeSymbolbild für einen TextAktivisten betonieren Golflöcher zuSymbolbild für einen TextSchüler läuft 1.100 KilometerSymbolbild für einen Text"Harry Potter"-Autorin mit Tod bedrohtSymbolbild für einen TextBeatrice Egli überrascht im "Fernsehgarten"Symbolbild für einen TextTrainer verärgert mit DDR-VergleichSymbolbild für einen TextRBB könnte Schlesinger fristlos kündigenSymbolbild für einen Watson TeaserHelene Fischer erntet heftige Fan-KritikSymbolbild für einen TextJetzt testen: Was für ein Herrscher sind Sie?

Ampelkoalition plant übergreifende Mobilitäts-App

Von dpa
13.06.2022Lesedauer: 1 Min.
In der App der Deutschen Bahn ist ein 9-Euro-Ticket hinterlegt.
In der App der Deutschen Bahn ist ein 9-Euro-Ticket hinterlegt. (Quelle: Julian Stratenschulte/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Stuttgart (dpa) - Die Berliner Ampelkoalition plant einem Medienbericht zufolge eine Mobilitäts-App für ganz Deutschland.

Man werde "eine anbieterübergreifende digitale Buchung und Bezahlung vorantreiben", sagte der Bahnbeauftragte der Bundesregierung, Michael Theurer, den Tageszeitungen "Stuttgarter Zeitung" und "Stuttgarter Nachrichten" (Montag). Das Verkehrsministerium wolle dabei nicht eine Handy-Applikation entwickeln lassen, sondern die Rahmenbedingungen für Softwareunternehmen schaffen. Man werde "Verkehrsunternehmen und Mobilitätsanbieter verpflichten, ihre Echtzeitdaten unter fairen Bedingungen bereitzustellen", sagte der FDP-Politiker.

"Wir müssen die simplen Regeln des 9-Euro-Tickets nun in die Zukunft übertragen", sagte der Grünen-Politiker Matthias Gastel, Mitglied im Verkehrsausschuss des Bundestages, den Zeitungen. "Die Ampelregierung wird eine einheitliche Mobilitäts-App für ganz Deutschland auf den Weg bringen."

Mit der Sonderfahrkarte können Fahrgäste den Nah- und Regionalverkehr einen Monat lang bundesweit für 9 Euro nutzen. Die Tickets werden für Juni, Juli und August verkauft.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Russischer Satellit spioniert wohl USA aus
  • Rahel Zahlmann
  • Arno Wölk
Von Rahel Zahlmann, Arno Wölk
BundesregierungDeutsche BahnVerkehrsministerium

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website