Nachrichten
Ist dieser Text objektiv?

Ja, die Redaktion hat f├╝r diesen Ratgeberartikel alle relevanten Fakten recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

So profitieren Anleger von einem Aktienr├╝ckkauf

  • Mauritius Kloft
Von Mauritius Kloft

Aktualisiert am 19.05.2021Lesedauer: 4 Min.
Aktien, Handel, M├Ąrkte: Diese Animation erkl├Ąrt schnell und einfach, wie B├Ârsenhandel funktioniert. (Quelle: t-online)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Bei einem Aktienr├╝ckkauf erwirbt ein b├Ârsennotiertes Unternehmen einen Teil seiner Anteilsscheine zur├╝ck. Doch was hei├čt das f├╝r Anleger? t-online erkl├Ąrt es Ihnen.

Das Wichtigste im ├ťberblick


  • Was ist ein Aktienr├╝ckkauf?
  • Wieso kaufen Firmen eigene Aktien zur├╝ck?
  • Wie l├Ąuft ein Aktienr├╝ckkauf ab?
  • Was hei├čt ein Aktienr├╝ckkauf f├╝r Anleger?

Normalerweise verkauft man etwas, ohne es sp├Ąter wieder zur├╝ckzukaufen. Ver├Ąu├čern Sie zum Beispiel Ihr Auto, haben Sie sich das meist gut ├╝berlegt. Sie planen zum Beispiel, sich ein neues zuzulegen oder aufs Rad oder die Bahn umzusteigen. Ein R├╝ckkauf desselben Autos k├Ąme folglich nicht infrage.


Depot er├Âffnen in drei Schritten

Sie sind bereit, Ihr Geld zu investieren, statt es auf Girokonto oder Sparbuch zu parken? Das n├Âtige Wissen haben Sie sich auch draufgeschafft? Dann fehlt jetzt nur noch eins: ein Depot f├╝r Wertpapiere. Am besten eignen sich daf├╝r Direktbanken im Internet wie die DKB, ING oder Comdirect. Beispielhaft zeigen wir Ihnen im Folgenden anhand der Consorsbank, wie Sie in wenigen Schritten ein Depot er├Âffnen.
Schritt 1: Depot beantragen. Sie k├Ânnen den Antrag f├╝r ein Depot direkt auf der Website Ihres Anbieters ausf├╝llen. Daf├╝r m├╝ssen Sie zun├Ąchst ein paar generelle Fragen beantworten ÔÇô etwa ob Sie bereits Kunde bei der Bank sind.
+5

  • B├Ârse & M├Ąrkte: Vergleichen Sie hier alle Aktien

Bei Aktiengesellschaften sieht das anders aus. F├╝r sie ist es oft ein probates Mittel, etwas zur├╝ckzukaufen ÔÇô n├Ąmlich ihre eigenen Aktien. Doch warum sollte es das machen? Wie l├Ąuft so etwas ab? Und was hei├čt ein Aktienr├╝ckkauf f├╝r die Anleger?

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
VW Golf vom Thron gest├╝rzt
Und tsch├╝ss: Der VW Golf hat sich vorerst von Europas Tabellenspitze verabschiedet.


Was ist ein Aktienr├╝ckkauf?

Beim Aktienr├╝ckkauf ist der Name Programm: Eine Aktiengesellschaft erwirbt dabei einige Aktien, die sie zuvor ausgegeben hat, von ihren Aktion├Ąren zur├╝ck. Damit sind die Anteilsscheine nicht mehr im Handel ÔÇô und k├Ânnen von Anlegern nicht mehr gekauft werden.

F├╝r einen Aktienr├╝ckkauf gibt es unterschiedliche Gr├╝nde (siehe unten). Nach dem R├╝ckkauf der Aktien kann die Aktiengesellschaft die Papiere etwa nutzen, um damit Mitarbeiter zu entlohnen oder um damit den Zukauf eines weiteren Unternehmens mittels eines Aktienpakets zu finanzieren.

Es kann aber auch sein, dass die Aktien "eingezogen" werden. Das hei├čt: Die Aktien werden dauerhaft aus dem Handelsverkehr gezogen, letztlich also vernichtet.

Die Aktiengesellschaft hat zwei M├Âglichkeiten, um die Aktien zur├╝ckzukaufen. Entweder erwirbt das Unternehmen die Anteile direkt ├╝ber die B├Ârse ÔÇô oder es macht den Aktion├Ąren ein entsprechendes R├╝ckkaufangebot.

Wieso kaufen Firmen eigene Aktien zur├╝ck?

Es gibt verschiedene Gr├╝nde, warum eine Aktiengesellschaft die eigenen Anteilsscheine wieder zur├╝ckkauft. Eine ├ťbersicht:

  • Angst vor ├ťbernahme: Das Unternehmen k├Ânnte die Sorge haben, dass ein Konkurrent am Markt so viele der eigenen Anteilsscheine kauft, dass er die Firma ├╝bernehmen kann. Ein Aktienr├╝ckkauf kann das verhindern.
  • ├änderung der Gesellschafterstruktur: M├Âglich ist auch, dass die Unternehmensleitung die Anzahl der Aktion├Ąre verkleinern will, um so den Einfluss der Investoren und Anteilseigner auf der Hauptversammlung zu beschr├Ąnken. Das gilt insbesondere, wenn das Unternehmen die Aktien nach dem R├╝ckkauf dauerhaft einbeh├Ąlt und so dem Handel entzieht.
  • Aktien als Zahlungsmittel: Will ein b├Ârsennotiertes Unternehmen eine andere Firma ├╝bernehmen, kann es ihr anstelle von Geld auch ein Aktienpaket anbieten. Hat es nicht genug Aktien verf├╝gbar, kann es diese zuvor zur├╝ckkaufen.
  • Anteilsscheine f├╝r Mitarbeiter: Will das Unternehmen seine Mitarbeiter an sich binden oder besonders belohnen, kann es die zur├╝ckgekauften Aktien an seine Besch├Ąftigten verteilen.
  • Kurspflege: Wenn eine Aktiengesellschaft die Anteilsscheine zur├╝ckkauft und einzieht, steigt das Kurs-Gewinn-Verh├Ąltnis (KGV) ÔÇô auf weniger Aktien verteilt sich der gleiche Gewinn. Das KGV ist eine wichtige Aktienkennzahl. Deshalb kann eine Aktie f├╝r Investoren nach einem Aktienr├╝ckkauf auch attraktiver erscheinen.

Gut zu wissen: Beobachter werten einen Aktienr├╝ckkauf oft als alternativlos. Denn eine Aktiengesellschaft hat wom├Âglich keine anderen Ideen, wo genau sie das ├╝bersch├╝ssige Kapital, also ihr Geld, hinein stecken soll.

Wie l├Ąuft ein Aktienr├╝ckkauf ab?

Bevor eine Aktiengesellschaft die Anteilsscheine zur├╝ck erwerben darf, m├╝ssen die Aktion├Ąre dem zustimmen. Auf der Hauptversammlung geben sie der Firma eine Erm├Ąchtigung f├╝r den Aktienr├╝ckkauf. Dies geschieht oft "auf Vorrat" ÔÇô also ohne, dass die Unternehmen wirklich ein Aktienr├╝ckkaufprogramm auflegen m├Âchten.

Entweder kauft das Unternehmen nun die Aktien direkt an der B├Ârse ÔÇô also so wie Sie auch Aktien kaufen und verkaufen k├Ânnen.

Sollte es aber dort nicht gen├╝gend Kaufm├Âglichkeiten geben, kann die Aktiengesellschaft ihren Anteilseignern auch ein ├Âffentliches Angebot machen. Dann teilt die Firmenleitung genau mit, wie viele Aktien in welchem Zeitraum sie zur├╝ckkaufen m├Âchte. Ein Aktienr├╝ckkaufprogramm l├Ąuft oft ├╝ber mehrere Jahre.

Dieses ├Âffentliche Angebot zum Aktienr├╝ckkauf nennt man auch "Tenderverfahren". Das Angebot enth├Ąlt oft noch eine Pr├Ąmie, f├╝r den Fall, dass Sie Ihre Aktie verkaufen. Das hei├čt: Der Preis, den Anleger bei einem R├╝ckkaufprogramm erhalten, kann deutlich h├Âher sein als der aktuelle Kurs an der B├Ârse.

Wichtig: Sie m├╝ssen sich bewusst sein, dass Sie bei einem Aktienr├╝ckkauf auch die Rechte verlieren, die Sie mit einer Aktie haben. So k├Ânnen Sie etwa nicht mehr an der Hauptversammlung teilnehmen, wenn Sie Ihre Aktie im Zuge des R├╝ckkaufprogramms ver├Ąu├čern.

Was hei├čt ein Aktienr├╝ckkauf f├╝r Anleger?

Nach einem Aktienr├╝ckkauf steigt meist der Kurs der Aktie. Das hei├čt f├╝r Anleger: Sie k├Ânnen die Chance nutzen, um sich von den Aktien zu trennen ÔÇô und wom├Âglich einen Gewinn einzufahren.

Doch Vorsicht: Anleger sollten nicht darauf setzen, dass der Aktienkurs nach einem R├╝ckkauf der Anteilsscheine steigt ÔÇô und schon gar nicht, dass er auf diesem hohen Niveau verharrt.

Au├čerdem gilt: Bleibt die Gewinnaussch├╝ttung in Form einer Dividende nach dem R├╝ckkauf der Aktien gleich hoch, verbessert sich die Dividendenrendite ÔÇô auf weniger Aktien entf├Ąllt die gleich hohe Dividende. Das greift aber nur, wenn die Aktien dauerhaft eingezogen werden. Mehr zur Dividendenrendite lesen Sie hier.

In Unternehmen zu investieren, die einen Aktienr├╝ckkauf planen, ist aber nur etwas f├╝r erfahrene Anleger. Einsteiger sollten nicht auf eine solche Strategie setzen.

Mit einem ETF-Sparplan das Risiko breit streuen

F├╝r Sie ist ein Sparplan eine sinnvolle Alternative, um vom Aktienmarkt zu profitieren. So k├Ânnen Sie mit einem ETF-Sparplan regelm├Ą├čig auf g├╝nstige Aktienfonds setzen, die einen ganzen Aktienindex nachbilden. Mehr dazu lesen Sie hier.

Mit ETFs streuen Anleger das Risiko breit ├╝ber sehr viele Aktien. In dem Fall kann es Ihnen als Anleger egal sein, wenn die Kurse zeitweise steigen oder fallen. Denn langfristig steigen sie ohnehin, wie es die vergangene Kursentwicklung zeigt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Jule Damaske
Ratgeber Aktien
Aktien kaufenAktien Steuern










t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website