Sie sind hier: Home > Finanzen > Steuern >

Sozialversicherungsnummer: wichtiges Personenkennzeichen

Wichtiges Personenkennzeichen  

Sozialversicherungsnummer – Identifikation im Sozialversicherungswesen

08.06.2018, 09:16 Uhr | aa (TP), jb, t-online.de

Wir sagen Ihnen, was Sie über dieses wichtige Dokument wissen müssen. (Screenshot: t-online)
Wie bekommt man den Sozialversicherungsausweis?

Wir sagen Ihnen, was Sie über dieses wichtige Dokument wissen müssen.

Wie bekommt man den Sozialversicherungsausweis?


Wurde eine Sozialversicherungsnummer bis Ende des Jahres 2010 vom jeweiligen Rentenversicherungsträger in Verbindung mit einem Sozialversicherungsausweis vergeben, gelten seit dem 1. Januar 2011 andere Bedingungen. Seit dieser Zeit erhalten Arbeitnehmer lediglich eine Mitteilung über ihre Personenkennziffern.

Jeder Arbeitnehmer in Deutschland, der sozialversicherungspflichtig beschäftigt ist, hat einen Sozialversicherungsausweis. Er enthält die Sozialversicherungsnummer, die beim Eintritt in das Berufsleben vom zuständigen Träger der Rentenversicherung erstellt wird.

Sozialversicherungsnummer: Personenkennzeichen mit Bedeutung

Die aus Ziffern und Buchstaben bestehende Sozialversicherungsnummer dient der zweifelsfreien Identifikation in unserem Sozialversicherungswesen. Diese Nummer ist ein wichtiger Bestandteil des Sozialversicherungsausweises. Ändert sich Ihr Name oder geht Ihr Sozialversicherungsausweis verloren, müssen Sie über Ihre Krankenkasse einen neuen Ausweis bei der Rentenversicherung beantragen.

Unterschätzen Sie nicht die Bedeutung einer Sozialversicherungsnummer und Ihres Sozialversicherungsausweises, der ein wichtiges Dokument darstellt. Behandeln Sie ihn wie Ihren Personalausweis, mit dem Sie sich legitimieren müssen.

Von Arbeitslosengeld bis Beschäftigung: Identifikation einfach gemacht

Beantragen Sie eine Sozialleistung wie Arbeitslosengeld oder treten Sie einen neuen Job an, halten Sie Ihren Sozialversicherungsausweis stets bereit. Idealerweise hat er seinen Platz dort, wo Sie all Ihre Rentenversicherungsunterlagen deponieren.

Wenngleich Sie seit Anfang 2009 nicht mehr verpflichtet sind, Ihre Sozialversicherungsnummer zu nennen, gibt es auch heute noch Einschränkungen, die Sie beachten müssen. Laut Schwarzarbeiterbekämpfungsgesetz müssen nach wie vor Arbeitnehmer in speziellen Wirtschaftsbereichen einen Sozialversicherungsausweis mit sich führen. Dazu gehören das

  • Baugewerbe
  • Speditions- und Logistikgewerbe
  • Gaststätten- und Beherbergungsgewerbe
  • Personenbeförderungsgewerbe
  • Schaustellergewerbe
  • Unternehmen, die sich am Auf- und Abbau von Messen und Ausstellungen beteiligen,
  • Gebäudereinigungsgewerbe
  • Unternehmen der Forstwirtschaft
  • Fleischwirtschaft.

Sozialversicherungsausweis verlegt? Nummer lässt sich recherchieren

Sollte es der Fall sein, dass Sie doch einmal Ihren Sozialversicherungsausweis nicht gleich finden, gibt es hierfür eine schnelle Lösung.

Rufen Sie einfach bei Ihrer Krankenkasse oder den für Sie zuständigen Sozialversicherungsträger an, wenn Sie Ihre Sozialversicherungsnummer herausfinden möchten. Achten Sie auch auf Ihre Rentenauskunft, die einmal jährlich verschickt wird. Hier finden Sie nicht nur Auskünfte über die Höhe der zu erwartenden Rente, sondern auch Ihre Sozialversicherungsnummer.

Eine ideale Alternative ist auch Ihre Krankenversicherung. Rufen Sie dort an, so wird man Ihnen Ihre Sozialversicherungsnummer nennen.

Verwendete Quellen:
  • Bundesministerium der Justiz und Verbraucherschutz
  • Deutsche Rentenversicherung
  • Techniker Krankenkasse
  • weitere Quellen
    weniger Quellen anzeigen

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die DSL-Alternative mit LTE50. Pausieren jederzeit möglich
zum Homespot 200 bei congstar
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Finanzen > Steuern

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019