Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeGesundheitErnährung

Wie Vegetarier Mangelerscheinungen vermeiden können


Wie Vegetarier Mangelerscheinungen vermeiden können

mk (CF)

Aktualisiert am 04.09.2014Lesedauer: 2 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextFaeser: "Abgrund terroristischer Bedrohung"Symbolbild für einen TextRonaldo dementiert Saudi-DealSymbolbild für einen TextA14: Massen-Crash auf vereister BrückeSymbolbild für einen TextRonaldo äußert sich nach DegradierungSymbolbild für einen TextStar-Reiterin trauert um ihr PferdSymbolbild für einen TextEU erhöht Druck auf ChinaSymbolbild für einen TextVergewaltigung: Fußballer verurteiltSymbolbild für einen TextAutofahrerin stirbt – Sohn schwer verletztSymbolbild für ein VideoAffen jagen Influencerin ins MeerSymbolbild für einen TextGastro verkauft Currywurst für 12 EuroSymbolbild für einen TextGrüne wollen Clankriminalität umdefinierenSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star gibt private Sex-Details preisSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Vegetarier haben oft die Befürchtung, dass es durch ihre Ernährung zu Mangelerscheinungen kommt. Es gibt jedoch einige Tipps, um diese so gut wie möglich zu vermeiden oder einen bereits bestehenden Mangel wieder auszugleichen.

So können Vegetarier Mangelerscheinungen vorbeugen

Wenn Sie in Ihrer Ernährung auf Fleisch verzichten, sollten Sie ganz besonders auf eine gesunde, vielseitige und ausgewogene Nahrungszusammenstellung achten. Dazu gehören nicht nur Obst und Gemüse, sondern auch Hülsenfrüchte, Nüsse, verschiedene Getreidesorten und Sojaprodukte sowie nach Möglichkeit auch etwas Ei, Milch oder Fisch.


Wissenswertes rund um vegetarische und vegane Ernährung

Vegane Ernährung liegt im Trend
Mit den richtigen Rezepten fällt es leicht, auf Fleisch zu verzichten
+6

Essen Sie mindestens 500 Gramm Gemüse und Obst am Tag, um genügend Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe aufzunehmen. Beim Kauf sollten Sie immer wieder auf frische und saisonale Produkte aus der Region zurückgreifen.

Wichtige Nährstoffe abdecken

Im Winter ist zum Beispiel frischer Grünkohl ein besonders guter Vitamin-C-Lieferant. Auch eine ausreichende Menge Kalzium ist wichtig für Vegetarier. Neben Milchprodukten steckt Kalzium ebenfalls in Grünkohl, aber auch in Mandeln und Sesamsamen.

Mit dem Verzehr von weiteren Hülsenfrüchten, Nüssen und Getreidesorten wie Hirse und Hafer sorgen Sie gleichzeitig für eine ausgewogene Zufuhr von Eisen und Zink. Vegetarier, die auch auf Fisch verzichten, sollten außerdem auf ihre Jodzufuhr achten, die sie zum Beispiel durch jodiertes Salz sicherstellen können.

Vitamin-D-Mangel vermeiden

Nicht nur die Ernährung ist für die Vitaminaufnahme bei Vegetariern wichtig. Sie sollten möglichst täglich kurz an die frische Luft gehen, weil durch die Sonne das wichtige Vitamin D gebildet wird, das sonst vor allem in tierischen Produkten wie sehr fettigem Seefisch enthalten ist.

Bei rein pflanzlicher Ernährung sollten Sie auf Avocados und Pilze wie Champignons, Pfifferlinge und Steinpilze zurückgreifen, um die Vitamin-D-Versorgung zu unterstützen. Wer zu wenig von dem Vitamin aufnimmt, leidet häufiger an Knochenkrankheiten und Muskelschwäche.

Veganer müssen Vitamin-B12 ergänzen

Ein Problem kann auch die Unterversorgung mit Vitamin B12 sein, das in größeren Mengen ebenfalls vor allem in tierischen Produkten vorkommt und für verschiedene Stoffwechselvorgänge im Körper wichtig ist.

"Deshalb sollten Veganer, die alle tierischen Produkte meiden, auf Nahrungsergänzungsmittel oder mit Vitamin B12 angereicherte Lebensmittel wie zum Beispiel Frühstücksflocken, Soja- oder Hafermilch zurückgreifen", so der Rat von Dr. Markus Keller vom Institut für alternative und nachhaltige Ernährung in einem Bericht der "Apotheken Umschau". Menschen mit Vitamin-B12-Mangel müssen das Vitamin gegebenenfalls durch Zusatzpräparate aufnehmen. Ziehen Sie hierbei am besten Ihren Hausarzt zurate.

Mangelerscheinungen durch einen Bluttest aufdecken

Ein Bluttest ist eine gute Hilfe für Vegetarier, um zu erkennen, ob es durch ihre Ernährung zu Mangelerscheinungen kommt. Bei Anfängern empfiehlt es sich, ihn einmal vor und dann noch einmal einige Monate nach der Umstellung zu machen, um zu sehen, ob sich etwas verändert hat.

Auch später können Bluttests im Abstand von etwa sechs Monaten Mangelerscheinungen frühzeitig aufzeigen, sodass Sie beizeiten gegensteuern können.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Darum sollten Sie öfter Haferflocken essen
Von Larissa Koch
Beliebte Themen
Ab wann untergewichtig?Abnehmen ohne SportBrötchen KalorienDestilliertes Wasser trinkenHaferflockenIngwer WirkungKalkhaltiges Wasser trinkenKalorienbedarfsrechnerLeinölMaagnesium ÜberdosierungOmega 3Pizza KalorienRindfleisch HaltbarkeitTaurinVitamin b12 LebensmittelVitamin b12 ÜberdosierungWann sind Kartoffeln schlecht?Wo ist Magnesium drin?Zu viel Eisen im Blut

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website