Sie sind hier: Home > Gesundheit > Gesund leben > Wellness >

Bio-Lifting - Verjüngung ohne chirurgischen Eingriff

Bio-Lifting: Verjüngung ohne chirurgischen Eingriff

14.02.2012, 16:20 Uhr | tg (CF)

Bio-Lifting - Verjüngung ohne chirurgischen Eingriff. Mit Bio-Lifting lässt sich die Hautalterung verzögern (Quelle: imago images)

Mit Bio-Lifting lässt sich die Hautalterung verzögern (Quelle: imago images)

Mit den Jahren vermehren sich die Fältchen und die Haut wird schlaffer. Bio-Lifting ist eine natürliche Art, die Hautalterung aufzuhalten. Die Verjüngung durch natürliche Mittel wird immer beliebter, da kein chirurgischer Eingriff nötig ist.

Bio-Lifting: Natürliche Verjüngung durch Pflanzen

Ein junges, attraktives Aussehen öffnet bekanntlich viele Türen. Im Alter verlangsamt sich die Zellteilung und die Haut wirkt zunehmend schlaffer. Mit Bio-Lifting lässt sich dieser Prozess aufhalten oder doch zumindest verlangsamen.

Dazu werden pflanzliche Wirkstoffe direkt unter die Haut injiziert. Hier sollen sie die Zellteilung ankurbeln, damit sich die Haut wieder erneuern kann. Die Verjüngung erfolgt in mehreren Behandlungen mit jeweils 50 Einzelinjektionen. Mindestens fünf Sitzungen sind nötig, um einen sichtbaren Erfolg zu verzeichnen.

Verjüngung durch Reizstrom

Eine andere Variante des Bio-Lifting ist eine Kombination aus hautstraffendem Gel und Reizstrom. Diese Methode hilft auch nur bedingt gegen die Hautalterung. Ist diese noch nicht weit fortgeschritten, kann die Verjüngung durchaus größeren Erfolg haben.

Das Gel hat den zusätzlichen Effekt, kleinere Unebenheiten in der Haut zu mildern. Der Reizstrom trainiert sozusagen die Muskeln. Dazu arbeitet der Dermatologe oder die Kosmetikerin das Gel tief in die Haut ein. Dort wird für eine bessere Durchblutung gesorgt und somit die Hautalterung gehemmt.

Mit Laser und Botox gegen Hautalterung

Mit dem Laser entfernt die Fachkraft die oberste Hautschicht und damit auch kleinere Fältchen. Unebenheiten werden hier ebenfalls beseitigt, so dass eine Verjüngung erkennbar ist.

Falten können aber auch mit Botox weggespritzt werden. Bei Botox handelt es sich um ein Nervengift, das die Gesichtsmuskeln gezielt lähmt, damit die Mimikfältchen reduziert werden. Die Wirkung lässt nach einigen Monaten nach. (Stirn-Brauen-Lifting: Bis zu zehn Jahre jünger aussehen)

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Bauknecht Kühl-/ Gefrierkom- bis: „wenn du cool bleibst“
gefunden auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Gesund leben > Wellness

shopping-portal