• Home
  • Gesundheit
  • Krankheiten & Symptome
  • Zahnschmerzen
  • Weisheitszahn-Schmerzen: Tipps und Hausmittel gegen Schmerzen nach der OP


Nachrichten
Ist dieser Text objektiv?

FĂŒr diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfĂ€ltig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Weisheitszahn-Schmerzen? Das können Sie tun

t-online, jb (CF)

Aktualisiert am 07.10.2020Lesedauer: 2 Min.
Frau mit Zahnschmerzen: Bei Weisheitszahn-Schmerzen kann eine Operation erforderlich sein.
Frau mit Zahnschmerzen: Bei Weisheitszahn-Schmerzen kann eine Operation erforderlich sein. (Quelle: yacobchuk/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextUnwetter hinterlassen SchĂ€denSymbolbild fĂŒr einen TextSöhne besuchen Becker im GefĂ€ngnisSymbolbild fĂŒr ein Video2.000 Jahre alte Schildkröte ausgegrabenSymbolbild fĂŒr einen TextDeutsche verbrauchen weniger GasSymbolbild fĂŒr einen TextBundesliga-Klubs starten neue KooperationSymbolbild fĂŒr einen TextLudowig-Tochter zeigt sich im BikiniSymbolbild fĂŒr einen TextScholz: Kaliningrad-Transit deeskalierenSymbolbild fĂŒr ein VideoNuklear-Hotel soll jahrelang fliegenSymbolbild fĂŒr einen TextVerstappen gegen Sperre fĂŒr F1-LegendeSymbolbild fĂŒr einen TextNarumol zeigt ihre TöchterSymbolbild fĂŒr einen TextEinziges Spaßbad von Sylt muss schließenSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserBecker bekommt erfreulichen Knast-BesuchSymbolbild fĂŒr einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Sobald Ihre WeisheitszĂ€hne schmerzen, ist meist die Zeit fĂŒr eine Operation gekommen. Besonders die Phase nach der OP ist fĂŒr viele Patienten problematisch. Mit diesen Tipps können Sie den Genesungsprozess fördern.

Das Wichtigste im Überblick


  • Wenn die WeisheitszĂ€hne schmerzen
  • Eine Operation verlĂ€uft meist unkompliziert
  • Weitere Hausmittel gegen Weisheitszahn-Schmerzen:

WeisheitszÀhne können unangenehme Schmerzen auslösen. Warum sie weh tun, was bei einer Operation auf Sie zukommt und mit welchen Hausmitteln die Schmerzen gelindert werden können, erfahren Sie hier.


Die richtige Zahnpflege

Um die ZĂ€hne dauerhaft gesund zu halten, ist eine konsequente Mundhygiene unerlĂ€sslich. Diese beinhaltet neben regelmĂ€ĂŸigem ZĂ€hneputzen die Wahl einer geeigneten BĂŒrste. Generell sollten Sie keine harten Borsten verwenden. Weiche ZahnbĂŒrsten sind bei empfindlichen ZĂ€hnen zu empfehlen. Achten Sie zudem auf einen kurzen BĂŒrstenkopf, damit Sie alle Stellen im Mund erreichen können.
So sollte Ihre ZahnbĂŒrste auf keinen Fall aussehen. Eine ausgefranste BĂŒrste reinigt nicht mehr optimal und bietet somit keinen Schutz mehr vor Karies. SpĂ€testens alle drei Monate empfehlen ZahnĂ€rzte die ZahnbĂŒrste zu wechseln.
+5

Wenn die WeisheitszÀhne schmerzen

Normalerweise besitzt jeder Mensch vier WeisheitszÀhne, die sich im Vergleich zu den anderen ZÀhnen erst relativ spÀt entwickeln. Wann die WeisheitszÀhne durchbrechen ist unterschiedlich und kann auch erst im Erwachsenenalter passieren. Manche Personen haben gar keine WeisheitszÀhne, was Forscher mit der evolutionÀren Entwicklung erklÀren. Die nahe liegende Lösung ist, dass die zusÀtzlichen ZÀhne aufgrund eines verÀnderten Essverhaltens schlicht nicht mehr benötigt werden.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Böses Erwachen
Wladimir Putin: Dreht er uns das Gas ab?


Der Durchbruch kann Schmerzen verursachen

Der Durchbruch der WeisheitszĂ€hne kann mit Schmerzen verbunden sein. Das kann viele Ursachen haben, beispielsweise wenn die ZĂ€hne schief wachsen oder es zu EntzĂŒndungen kommt. Oftmals ist schlicht nicht genĂŒgend Platz im Kiefer, sodass die ZĂ€hne aufeinander drĂŒcken. In diesen FĂ€llen kann der Zahnarzt eine operative Entfernung der WeisheitszĂ€hne empfehlen.

Eine Operation verlÀuft meist unkompliziert

Die allermeisten Operationen verlaufen relativ unkompliziert. Durch die BetĂ€ubung bekommen Sie als Patient kaum etwas von dem Eingriff mit. Erst wenn die Wirkung nachlĂ€sst, werden die Schmerzen einsetzen. Nehmen Sie deswegen unbedingt rechtzeitig entsprechende Tabletten. Ein wenig Vorsorge kann in den Tagen nach der Entnahme nicht schaden. Außerdem braucht der Wirkstoff etwas Zeit, um seine Wirkung entfalten zu können.

KĂŒhlen gilt als effektivste Methode gegen die Schmerzen

Das KĂŒhlen gilt auch heute noch als eine der effektivsten Methoden gegen eine Schwellung. Am besten bereits auf dem Weg nach Hause, sollten Sie damit beginnen, KĂŒhlpacks auf die betroffene Wange zu legen. Um die Haut zu schonen, sollte ein Handtuch um das Eis gewickelt werden. Zwischendurch ist es ratsam, immer eine kleine Pause einzulegen. FĂŒhren Sie die KĂŒhlung so lange durch bis die Schwellung zurĂŒckgeht. Das ist meist nach ein bis zwei Tagen der Fall.

Weitere Hausmittel gegen Weisheitszahn-Schmerzen:

  • Gönnen Sie sich ein paar Tage Ruhe und nehmen Sie bei Bedarf Schmerzmittel ein.
  • Putzen Sie Ihre ZĂ€hne besonders grĂŒndlich und verwenden Sie Zahnseide, um eine Bakterienausbreitung zu verhindern.
  • Trinken Sie viel Wasser und Tee. Empfehlenswert sind Salbei- und Kamillentees, da diese Teesorten desinfizierend wirken.
  • Verzichten Sie auf Milchprodukte, koffeinhaltige GetrĂ€nke, Alkohol und Nikotin.
  • Nehmen Sie weiche Nahrung zu sich, die kein hartes Kauen erfordert.
  • SpĂŒlen Sie Ihren Mund nach dem Essen mit warmem Wasser aus.
Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online können und dĂŒrfen nicht verwendet werden, um eigenstĂ€ndig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
A
AnalthromboseAtheromAugenzuckenAffenpocken
















t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website