Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Deko >

Elefantenohr: Tipps zum Amaryllisgewächs als Zimmerpflanze

...

Elefantenohr: Tipps zum Amaryllisgewächs als Zimmerpflanze

23.09.2013, 09:52 Uhr | mà (CF)

Das Elefantenohr ist ein aus Afrika stammendes Amaryllisgewächs und eine sehr beliebte Zimmerpflanze – vor allem aufgrund seiner ausgesprochenen Robustheit und des geringen Pflegebedarfs. Beachten sollten Sie allerdings, dass die Zwiebel Giftstoffe enthält, die für Haustiere oder kleine Kinder gefährlich werden können.

Der Standort für die Zimmerpflanze

Das Elefantenohr benötigt einen möglichst hellen Standort. Allerdings verträgt die Zimmerpflanze kein direktes Sonnenlicht. Am besten stellen Sie sie auf eine Fensterbank mit Ost- oder Westausrichtung. Dadurch kann sie vom Morgen- oder Abendlicht profitieren, ohne zu verbrennen oder auszutrocknen. Besonders wichtig sind der Zimmerpflanze allerdings warme Temperaturen – vor allem im Sommer. Bereits bei der Pflanzung sollten Sie bedenken, dass das Elefantenohr empfindlich gegenüber dem Umtopfen und Staunässe ist. Der Blumentopf sollte daher zum einen groß genug sein und zum anderen mit gut durchlässiger Erde gefüllt werden. Zusätzlich kann eine Schicht Kies am Boden das Abfließen des Gießwassers gewährleisten.

So pflegen Sie das Elefantenohr

Die Pflege des Elefantenohrs gestaltet sich recht einfach. Daher bietet sich es sich auch für Pflanzen-Anfänger sehr gut an. Seine hübschen, kugelförmigen, weiß-gelben Blüten verzaubern aber auch erfahrene Hobbygärtner. Sie entfalten sich von Juli bis Oktober und erinnern im geöffneten Zustand an ein Nadelkissen. Das Wachstum können Sie durch gezielte Düngergaben in den Sommermonaten unterstützen. Von Frühling bis Herbst sollten Sie die Pflanze regelmäßig gießen und mäßig feucht halten. Im Winter hingegen sollte das Amaryllisgewächs eher trocken stehen, damit die Wurzeln nicht in Mitleidenschaft gezogen werden. Eine Umgebungstemperatur von 12 bis 15 Grad ist ideal für die Winterruhe der Zimmerpflanze.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018