Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Energie >

Hausisolierung - Nachträgliche Wärmedämmung von außen

Hausisolierung: Nachträgliche Wärmedämmung von außen

10.05.2011, 12:26 Uhr | fs (CF)

Die meiste Wärme verlieren Sie durch eine schlechte Hausisolierung. Dabei kann sich eine nachträgliche Wärmedämmung lohnen. Zusätzlich wird so aktiv der Umweltschutz gefördert.

Die Außenfassade dämmen

Der größte Teil der Wärme geht über die Außenwände verloren. Dabei ist es keine hohe Kunst, die Wände nachträglich zu dämmen. Früher wurde kaum auf eine entsprechende Hausisolierung geachtet. Deswegen zwingt der Gesetzgeber Besitzer von Altbauten zu einer Nachrüstung. Neben der Außendämmung können Sie auch die Innenbereiche isolieren. Diese Variante ist zwar weniger aufwendig, dafür auch nicht so effektiv.

Die Hausisolierung verbessern

Der einfachste Fall für Hausbesitzer entsteht, wenn Sanierungsarbeiten im Außenbereich anstehen. Dann können Sie in einem Ruck für eine nachträgliche Wärmedämmung sorgen. Achten Sie darauf, dass für eine einheitliche Dämmung gesorgt wird. Es macht wenig Sinn, wenn Fenster und Türen nur unzureichend isoliert werden. An diesen Stellen wird das Einsparpotential oft unterschätzt. Außerdem sind auch die Dachbereiche im Gesamtkontext wichtig. Wenn Ihre Wände vernünftig isoliert sind, wird die Wärme nach oben aufsteigen. Ist dort keine entsprechende Dämmung vorhanden, entweicht die Energie durch das Dach. Deswegen sollten Sie darauf achten, ein gesamtes Energiekonzept zu erstellen.

Die nachträgliche Wärmedämmung kann sich lohnen

Auch wenn hohe Kosten für das Dämmen der Außenfassade entstehen, kann sich die Investition auf die Dauer rentieren. Durch die weiter steigenden Energiepreise wird es immer wichtiger, die produzierte Energie langfristig zu nutzen. Außerdem erfährt das Haus eine Wertsteigerung. Sollte in späteren Jahren ein Verkauf anstehen, können Sie in der Regel einen höheren Verkaufspreis erzielen. Auch Ihre Gesundheit wird sich über die Verbesserungen freuen. Das Schimmelrisiko wird mit einer umfassenden Wärmedämmung reduziert.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Haushaltsgeräte von Samsung kaufen & Prämie sichern
jetzt auf otto.de
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal