Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten >

Frischen Pfefferminztee selber zubereiten: Tipps

Lecker und gesund  

Frischen Pfefferminztee selber zubereiten: Tipps

23.04.2014, 15:13 Uhr | tl (CF)

Pfefferminztee – egal, ob aus frischen oder getrockneten Blättern – ist ein beliebtes Heilmittel gegen Magen- und Halsschmerzen. Zudem können Sie ihn zum Gurgeln oder für feuchte Umschläge verwenden. Wie Sie das vielseitige Gebräu selber machen, erfahren Sie hier.

Nichts geht über frischen Pfefferminztee mit Honig

Wenn Sie den marokkanischen Pfefferminztee lieben, der mit frischer Pfefferminze und viel Honig zubereitet wird, dann sollten Sie am besten die Marokkanische Minze in Ihrem eigenen Garten oder auf Ihrem Balkon anbauen. Sie können die mehrjährige Pflanze in der Gärtnerei direkt im Topf kaufen und ins Beet oder in einen Pflanzkübel setzen.

Wenn Sie sich dann einen Pfefferminztee selber machen wollen, brauchen Sie lediglich vier bis fünf Blätter abzuzupfen, mit heißem Wasser zu überbrühen und zehn Minuten ziehen zu lassen. Im Gegensatz zu anderen Tees müssen Sie den Tee bei der orientalische Variante nicht abseihen: Lassen Sie die Blätter im Glas und fügen Sie einen großen Esslöffel Honig hinzu. Sie können den Tee heiß und kalt genießen. Ganz traditionell zubereitet wird der Tee mehrmals aufgegossen, damit er nicht bitter wird.

Pfefferminztee aus getrockneten Blättern selber machen

Um für den Winter vorzusorgen, können Sie von Ihrer Pfefferminzpflanze im Sommer einige Stängel ernten und trocknen. Dazu binden Sie ein kleines Sträußchen zusammen und hängen es kopfüber an die Wäscheleine oder in den Vorratsschrank. Sobald die Blätter getrocknet sind, können Sie in einem verschließbaren Gefäß aufbewahrt werden.

Daraus können Sie sich an kalten Tagen dann einen leckeren Tee selber machen: Lassen Sie ein bis zwei Teelöffel der Blättchen, die Sie mit heißem Wasser übergossen haben, etwa fünf Minuten lang ziehen und seihen Sie den Tee dann ab. Sollten Sie keine eigene Pflanze zu Hause haben, lässt sich der Pfefferminztee natürlich auch aus getrockneten Blättern aus dem Reformhaus oder dem Drogeriemarkt zubereiten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal