Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeLebenEssen & Trinken

Kartellamt entscheidet: Lidl und Aldi übernehmen Lieferanten


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextPanne bei der "Tagesschau"Symbolbild für einen TextRückruf bei Aldi wegen Listerien-KeimenSymbolbild für einen TextRBB: Schlesinger-Direktor vor Rauswurf?Symbolbild für einen TextKonsulat schließt wegen TerrorwarnungSymbolbild für einen TextSportverband verbietet Tom-Jones-HitSymbolbild für einen TextBoeing 747: Besondere Geste von PilotenSymbolbild für einen TextKopftuchstreit: Schlappe für BerlinSymbolbild für einen TextEltern attackieren Markus SöderSymbolbild für einen TextBeliebte Serie wird neu aufgelegtSymbolbild für einen TextWird ein Flüchtlingskind Frankfurts OB?Symbolbild für einen TextRTL-Moderatorin posiert oben ohneSymbolbild für einen Watson TeaserBayern-Transfer sorgt für SpottSymbolbild für einen TextSo zeigt sich ein Mini-Schlaganfall
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Aldi und Lidl dürfen Lieferanten übernehmen

Von dpa
Aktualisiert am 01.12.2022Lesedauer: 2 Min.
imago images 194749410
Kauf perfekt: Aldi Nord erwirbt einen Mineralwasserproduzenten. (Quelle: IMAGO)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Das Bundeskartellamt hat der Schwarz-Gruppe (Lidl, Kaufland) und dem Discounter Aldi die Übernahme wichtiger deutscher Handelsmarkenhersteller erlaubt.

Aldi Nord hat damit das Recht, unter anderem die Vitaqua GmbH und die Altmühltaler Mineralbrunnen GmbH zu erwerben und die Schwarz-Gruppe darf den Nudelhersteller Erfurter Teigwaren GmbH kaufen. Dies verkündete die Wettbewerbsbehörde am Donnerstag.

In ihren Bereichen sind diese Firmen für den deutschen Markt bedeutsame Produzenten von Handelsmarken. Wenn große Einzelhandelsketten Hersteller von Lebensmitteln übernehmen, stelle sich aus wettbewerblicher Sicht stets die Frage, ob eine Abschottung der Märkte zum Nachteil anderer Händler oder anderer Produzenten droht, erläuterte der Präsident des Bundeskartellamtes.

Dass es auch nach den Übernahmen sowohl für Händler als auch für Hersteller ausreichende Alternativen im Markt geben werde, hätten aber die Prüfungen der Wettbewerbsbehörde ergeben.

Auch Lidl kauft Lebensmittelhersteller

An den Standorten Breuna und Treuchtlingen produzieren und vertreiben Altmühltaler und Vitaqua Mineralwasser, Getränke ohne Alkohol und auch Verpackungsmaterial. In Deutschland gehören sie zu den größten Produzenten von Handelsmarken in dem Bereich Mineralwassergetränke. In der Produktion von Mineralwassergetränken ist Aldi aber bislang nicht aktiv. So ergebe sich durch die Übernahme auf diesem Markt keine Addition von Marktanteilen.

Mit einem Umsatz von etwa 70 Millionen Euro zählt die Erfurter Teigwaren GmbH zu den größten Herstellern von Handelsmarken für Nudeln auf deutschem Boden. Die Nudelproduktion stellt für die Schwarz-Gruppe aber auch bisher eine neue Herausforderung dar. Laut dem Branchenfachblatt "Lebensmittel Zeitung" stellt der zur Schwarz-Gruppe gehörende Discounter Lidl für seine Eigenmarken bereits Getränke, Backwaren, Schokolade, Eis, Nudeln oder Kaffee her. Aldi besitzt schon Kaffeeröstereien.

Auf die wettbewerblichen Folgen der sogenannten vertikalen Integration von Produzenten im Lebensmitteleinzelhandel werde weiter geachtet werden, teilte das Bundeskartellamt mit.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Rückruf zweier bei Aldi verkaufter Fertigsalate
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz
ALDIBundeskartellamtKauflandLebensmittelLidl

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website