t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeLebenEssen & Trinken

Was passt zu Kartoffelsalat? Die besten Ideen zu dem Kartoffel-Gericht


Köstliche Kreationen
Was passt zu Kartoffelsalat? Die besten Ideen

t-online, Michael Wolf

22.07.2023Lesedauer: 2 Min.
Kartoffelsalat ist eine der beliebtesten Beilagen in Deutschland.Vergrößern des BildesPasst auch zur Bratwurst: Kartoffelsalat ist eine der beliebtesten Beilagen in Deutschland. (Quelle: kabVisio/getty-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Entdecken Sie den Kartoffelsalat neu: Von klassisch bis ausgefallen – vielfältiger Genuss als Beilage oder sogar als Hauptspeise.

Kartoffelsalat ist ein wahrer Klassiker unter den Beilagen. Ob cremig mit Mayonnaise oder erfrischend mit Essig und Öl, Sie können ihn - ganz nach Ihrem Geschmack – mit vielen Gerichten kombinieren. Es gibt Altbewährtes, wie das panierte Schnitzel, und es gibt frische neue Ideen.

Was passt am besten zu Kartoffelsalat?

  • Kartoffelsalat mit Fleisch:Schnitzel, gleich ob vom Schwein, von Huhn oder Pute passen hervorragend zum Kartoffelsalat. Die knusprige Panade und das zarte Fleisch sind eine großartige Ergänzung zu den Kartoffeln. Aber auch Frikadellen eignen sich hervorragend als Ergänzung. Die Kartoffeln unterstützen dabei, dass fette Speisen etwas verträglicher werden, und sie fördern durch die Ballaststoffe auch die Sättigung.
  • Kartoffelsalat mit Würstchen:Kartoffelsalat ist auch eine wunderbare Beilage zu Würstchen, ganz gleich ob zur Bratwurst, zu Wiener Würstchen oder auch der allseits beliebten Bockwurst. Bei pikanteren Würsten sorgt der Kartoffelsalat dafür, dass die Schärfe ein wenig abgemildert wird.
  • Kartoffelsalat und Fisch:Kartoffelsalat kann auch sehr gut mit Fischgerichten harmonieren. Geräucherte Lachsfilets mit einem Spritzer Zitrone, auf Holzkohle gegrillter Zander oder ein würziges Thunfischsteak sind hier ein guter Tipp. Auch zu Fischstäbchen passt der Kartoffelsalat wunderbar.
  • Kartoffelsalat zu vegetarischen Gerichten:Außerdem kann Kartoffelsalat Grillgemüse sehr gut ergänzen. Probieren Sie einmal Paprika, angebraten in Öl, gesalzen und mit etwas Chilipulver verfeinert! Und als Beilage den Kartoffelsalat. Eine Alternative kann gebackenes Gemüse sein, dafür eignen sich vor allem Brokkoli, Blumenkohl, Knollensellerie, Möhren und Zucchini.

Kartoffelsalat als Hauptgericht

Nur Kartoffelsalat geht auch. Sie können ihn einfach als Hauptgericht genießen. Heben Sie dazu gekochte Eier, Paprika und Tomaten sachte unter. Gebratener Speck kann für eine etwas deftigere Geschmacksnote sorgen. Zusätzlich könnten Sie den Salat mit Feldsalat, Radicchio, Lollo Rosso, Rucola oder Kopfsalat ergänzen und mit frischen Kräutern, zum Beispiel Schnittlauch oder fein gehackter Petersilie verfeinern. Wenn Sie eine noch würzigere Note möchten, können Sie gerne ein bisschen Chilipulver unterrühren.

Buntes oben drauf

Wer es ein wenig bunt mag, kann Schnittlauchblüten oder Gänseblümchen auf den fertigen Salat streuen. Auch Rosenblätter machen sich recht hübsch.

Probieren Sie doch einmal eine dieser Varianten. Viel Spaß beim Genießen!

Verwendete Quellen
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website