Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Einfaches Apfel-Chutney-Rezept zum selber machen

Süße und scharfe Soße  

Einfaches Apfel-Chutney-Rezept zum selber machen

23.07.2014, 12:53 Uhr | uc (CF)

Einfaches Apfel-Chutney-Rezept zum selber machen. Ein süßes und würziges Apfel-Chutney ist schnell zubereitet (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Ein süßes und würziges Apfel-Chutney ist schnell zubereitet (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Ein Apfel-Chutney ist die ideale Soße für mehr als ein Herbstgericht. Die Kombination aus Süße und Schärfe sorgt im Gaumen für das gewisse Etwas. Hier finden Sie ein schmackhaftes Rezept.

Zutaten für ein Apfel-Chutney

Ein Apfel-Chutney muss vor allem eines beinhalten: Äpfel. Gut geeignet sind eher säuerliche Apfelsorten wie Boskop oder Braeburn. Eine vollständige Zutatenliste für das Rezept gibt es hier:

  • 600 Gramm Äpfel (Boskop oder Braeburn)
  • 250 Gramm Zwiebeln
  • 2 rote Chilischoten
  • 50 Gramm frischer Ingwer
  • 1 Lorbeerblatt
  • 150 Gramm Zucker
  • 200 Milliliter klarer Apfelsaft
  • 100 Milliliter (Apfel-)Balsamico
  • 1 Esslöffel Currypulver
  • Schwarzer Pfeffer und Salz

Rezept für das leckere Herbstgericht

Schälen und schneiden Sie zunächst Zwiebeln und Ingwer in kleine Stücke. Die Chilischoten werden gewaschen und anschließend in sehr feine Scheiben geschnitten. Die Äpfel vierteln, schälen, entkernen und würfeln Sie.

Karamellisieren Sie den Zucker in einem großen Topf und geben die Zwiebeln, Chili und Ingwer sowie das Lorbeerblatt dazu. Unter Rühren löschen Sie nun mit Apfelsaft und Essig ab. Jetzt kommen die Apfelwürfel hinzu, anschließend das Currypulver.

Unter Rühren kochen Sie das Ganze, bis sich der Karamell aufgelöst hat. Dies dauert circa fünf Minuten. Zu guter Letzt müssen Sie das Apfel-Chutney nur noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und im heißen Zustand abfüllen. Verwenden Sie sterilisierte Gläser mit Schraubdeckel. Servieren Sie das Apfel-Chutney am besten zu einem Herbstgericht mit Fleisch.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sparen Sie 35% auf Sofas, Betten, Gartenmöbel u.m.*
jetzt zur Power Shopping Week bei XXXLutz
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe