Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeLebenEssen & Trinken

Hot Dog vom Grill - Zubereitung


Hot Dog vom Grill - Zubereitung

co (hp)

Aktualisiert am 14.10.2014Lesedauer: 2 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Ob mit Sauerkraut oder mit viel Ketchup - den Hot Dog können Sie nach Herzenslust belegen
Ob mit Sauerkraut oder mit viel Ketchup - den Hot Dog können Sie nach Herzenslust belegen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextTochter 51 Jahre nach Entführung gefundenSymbolbild für einen TextRiesenrad-Teil kracht auf WeihnachtsmarktSymbolbild für einen TextNachbarland plant Fahrverbote für E-AutosSymbolbild für einen TextEnergiepreise in Russland steigen deutlichSymbolbild für einen TextRussland schickt Truppen Richtung TürkeiSymbolbild für einen TextDFB-Fans beklagen EinreiseproblemeSymbolbild für einen TextWilliam und Kate werden ausgebuht
Live: DSV-Biathleten laufen um Platz 1
Symbolbild für einen TextFDP-Politiker liebt Ex-PornostarSymbolbild für einen TextARD ändert kurzfristig das ProgrammSymbolbild für einen TextFeuerwehr: Plötzlich viel mehr UngeimpfteSymbolbild für einen Watson TeaserBVB-Trainer mit bitterer ErkenntnisSymbolbild für einen TextBeherrschen Sie das Spiel der Könige?
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Haben Sie Appetit auf einen typisch amerikanischen Hot Dog? Dann werfen Sie den Grill an. Die Zubereitung ist simpel, aber das Ergebnis schmeckt dank des Grillens besonders gut.

Das richtige Grillen ist wichtig

Es gibt viele Arten, das Hot Dog-Würstchen zu erwärmen, aber das Würstchen vom Grill ist am schmackhaftesten. Heizen Sie Ihren Grill gut vor, die Holzkohle muss glühen und sollte komplett mit einer weißen Ascheschicht überzogen sein. Hartholzkohle gibt Ihren Würsten ein herrliches Aroma. Legen Sie sie mittels einer Grillzange quer über den Rost, so erhalten diese ein schönes Grillmuster.

Achten Sie auch auf genügend Abstand zwischen den Würstchen, denn Sie müssen diese alle ein bis zwei Minuten um ein Viertel drehen. Dies geht nur unproblematisch bei ausreichend großem Abstand und ist für ein gleichmäßiges Rösten nötig. Nehmen Sie die Bratwürstchen nicht zu früh vom Grill. Warten Sie, bis sie eine tief rötlich-braune Farbe angenommen haben.


Tipps für ein perfektes Barbecue

Fleisch auf Grill
Elektrogrill
+5

Legen Sie für die letzten Minuten die aufgeschnittenen Brötchen auf den Grill, denn leicht angeröstet schmecken sie umso besser.

Stellen Sie Ihren Hot Dog fertig

Sind die Würstchen und Brötchen fertig gegrillt, können Sie Ihrem Hot Dog den letzten Feinschliff verpassen. Nehmen Sie dazu ein Würstchen sehr vorsichtig mit der Grillzange auf. Achten Sie darauf, die zarte Haut nicht zu verletzen, denn wenn diese aufplatzt, verliert die Wurst an Geschmack. Geben Sie dann Ihre Zutaten darüber.

Im amerikanischen Stil gehören gesäuerte Gurkenscheiben und diverse Relishes auf den Hot Dog. Diese sind Obst- oder Gemüsesaucen, angereichert mit vielen kleinen Frucht- oder Gemüsestückchen. Einen milden Senf geben Sie als Abschluss oben drauf. Anstelle der Relishes können Sie auch Sauerkraut in das Brötchen geben und erhalten einen original New Yorker Hot Dog.

Rezeptvarianten für Hot Dog-Saucen

Probieren Sie die skandinavische Variante. Dort gibt man Röstzwiebeln und süßsaure Gurkenscheiben über das Würstchen, auf Mayonnaise oder Ketchup wird ganz verzichtet.

Als Käseliebhaber können Sie etwas Cheddarkäse über das heiße Würstchen geben. Dieser schmilzt wunderbar schnell und schmeckt in Kombination mit der Wurst herrlich.

Geben Sie eine scharfe Chilisauce über den Hot Dog, wenn Sie es scharf mögen. Angereichert mit kleingehackter Paprika ist dies ein Genuss. Prinzipiell können Sie alles über das Würstchen geben, was Ihnen schmeckt, so kreieren Sie Ihren ganz persönlichen Hot Dog.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Frischen Rotkohl kochen: So gelingt er perfekt
  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens
Grillen

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website