Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Spinat zubereiten: Dünsten und blanchieren

Vitamine bleiben erhalten  

Spinat zubereiten: Dünsten und blanchieren

19.02.2015, 14:07 Uhr | rk (CF)

Spinat zubereiten: Dünsten und blanchieren. Beim Blanchieren und Dünsten von Spinat bleiben viele wertvolle Vitamine erhalten (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Beim Blanchieren und Dünsten von Spinat bleiben viele wertvolle Vitamine erhalten (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wollen Sie Spinat zubereiten, sollten Sie sich zunächst zwischen den möglichen Methoden entscheiden: Sie können das zarte Blattgemüse zum Beispiel dünsten oder blanchieren. Wie das geht, erfahren Sie hier.

Nährstoffe und Vitamine bewahren: So blanchieren Sie Spinat

Als Beilage kann Spinat püriert und als Rahmspinat serviert werden oder aber Sie entscheiden sich, die Blätter des Gemüses zu erhalten – dann sollten Sie den Spinat blanchieren. Bei dieser Zubereitungsart behält das Blattgemüse seine Farbe, weitestgehend seine Konsistenz und büßt kaum Vitamine und Nährstoffe ein.

Waschen und putzen Sie den Spinat zunächst gründlich und bringen Sie unterdessen einen Kochtopf mit Salzwasser zum Kochen. Nun geben Sie die Blätter für etwa zwei Minuten ins sprudelnde Wasser, bevor Sie sie wieder abschöpfen und sofort in einer Schüssel mit Eiswasser abkühlen. Jetzt ist der blanchierte Spinat servierfertig.

Spinat zubereiten: Schonendes Dünsten

Eine noch schonendere Art, um Spinat zuzubereiten, ist das Dünsten. Dabei wird das Gemüse weder gekocht noch blanchiert, sondern einfach gegen Ende der Garzeit etwa eines Pfannengerichts unter die restlichen Zutaten gemischt und wenige Minuten erwärmt und gedünstet. Wenn Sie auf diese Art Spinat zubereiten möchten, greifen Sie am besten zu Babyspinat. Dieser eignet sich besonders gut für diese Methode, bei der Nährstoffe und Vitamine beinahe vollständig erhalten bleiben.

Falls Sie den Spinat nicht zu einem anderen Gericht geben möchten, können Sie ihn alternativ etwa 30 Sekunden blanchieren und danach kurz in Butter dünsten.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
iPhone Xs für 159,95 €* im Tarif MagentaMobil L
von der Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 500 Visiten- karten schon ab 14,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal