HomeLebenEssen & Trinken

Getrocknete Ananas: Vitamine für unterwegs


Getrocknete Ananas: Vitamine für unterwegs

tl (CF)

Aktualisiert am 26.02.2015Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Getrocknete Ananas sind ein leckerer und gesunder Snack für zwischendurch.
Getrocknete Ananas sind ein leckerer und gesunder Snack für zwischendurch. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextKarl Lauterbach: "Sind im Krieg mit Putin"Symbolbild für einen TextLotto: Das sind die Gewinnzahlen
2. Liga: Bleibt Heidenheim vorne dran?
Symbolbild für einen TextSchwerverletzter nach MassenkarambolageSymbolbild für einen TextFC Bayern: Zwei Stars Corona-positivSymbolbild für einen TextNord Stream 2: Kein Gasaustritt mehrSymbolbild für einen TextDortmund verliert Krimi in KölnSymbolbild für einen TextMann fährt mit 3,8 Promille gegen BaumSymbolbild für einen TextSargträger der Queen stirbt mit 18 JahrenSymbolbild für einen TextCarmen Geiss hat die Haare kurzSymbolbild für einen TextUkrainerin vor Augen ihrer Kinder getötetSymbolbild für einen Watson TeaserRed-Bull-Boss soll schwer erkrankt seinSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Ob getrocknete Ananas, Mango, Papaya oder eine andere Frucht – exotische Trockenfrüchte bieten eine aromatische Geschmacksalternative zum winterlichen Einheitsbrei. Hier erfahren Sie mehr zur getrockneten Ananas und wie Sie das Obst selbst trocknen können.

Getrocknete Ananas ist gesund

Wenn Sie getrocknete Ananas oder andere Trockenfrüchte zu sich nehmen, verwöhnen Sie Ihren Körper mit wertvollen Nährstoffen, berichtet das Ernährungsmagazin "EatSmarter!". Insbesondere orangefarbene oder gelbe Früchte sind nämlich gesund und dazu gehört naturgemäß auch getrocknete Ananas.

Die Vitamine A und B etwa sowie wertvolle Mineralstoffe und Spurenelemente bleiben durch das Trocknen erhalten. Anders das hitzeempfindliche Vitamin C – dieses übersteht die hohen Temperaturen leider nicht, die für den Trocknungsprozess notwendig sind. Sie können getrocknete Ananas hervorragend als puren Snack genießen oder ihre konzentrierte Süße für Obstsalate oder Müslis nutzen.


Exotische Früchte richtig öffnen und essen: Kaki, Papaya & Co.

Aromatische Palmfrucht: Die harte Schale der Kokosnuss ist schwer zu knacken. Dabei ist es mit der richtigen Technik ganz einfach: Zuerst durchbohren Sie die Augen der Kokosnuss mit einem Korkenzieher oder Schraubenzieher und lassen durch die entstandenen Löcher das Kokoswasser ablaufen. Dann schlagen Sie vorsichtig mit der spitzen Seite eines Hammers um die Mitte der Kokosnuss herum, bis sich ein Riss bildet. So lässt sich die Kokosnuss relativ leicht aufbrechen.
Aufgeschnittene Papaya: Die reife Frucht hat eine gelbliche Schale, die sich leicht eindrücken lässt. Das Fruchtfleisch der Papaya besitzt eine Menge gesunder Nährstoffe. Aber auch ihre Kerne sind essbar. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Papaya zu essen. So geht es am einfachsten: Schneiden Sie die Frucht längs in zwei Hälften, entfernen die Kerne und löffeln das Fruchtfleisch aus.
+6

Ananas trocknen: Im Ofen oder auf dem Dachboden

Sie können Ananas auch einfach selbst trocknen, wie der NDR in einem Online-Bericht erklärt. Wenn Sie keinen speziellen Dörrapparat zu Hause haben, nutzen Sie hierfür am besten Ihren Backofen. Geben Sie kleingeschnittene Ananasstückchen einfach für ein paar Stunden in den maximal 50 Grad Celsius heißen Ofen. Sie können die Ananas auch bei höheren Temperaturen trocknen, jedoch werden größere Hitze mehr Vitamine zerstört.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Satellitenbild von Lyman: Die russische Armee hat die strategisch wichtige Stadt in der Ukraine aufgegeben. (Archivfoto)
Symbolbild für ein Video
Russische Armee gibt eingekesselte Stadt auf

Wichtig und leider nicht gerade energiesparend: Sie müssen die Ofentür einen Spalt offen lassen, damit die Feuchtigkeit abziehen kann. Tipp: Klemmen Sie einen Korken oder Holzkochlöffel in die geöffnete Ofentür.

Die energiesparende Alternative zu dieser Methode stellt das Trocknen auf dem Dachboden dar. Legen Sie das Obst hierfür mehrere Tage auf einen Rost oder hängen Sie die Ananasscheiben an einer Schnur auf.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Claudia Zehrfeld
Von Claudia Zehrfeld
Ratgeber
aufgetautes Fleisch HaltbarkeitEier kochenGranatapfel schneidenHalloumi KäseHefeteig aufbewahrenKaki Kartoffelsalat RezeptMango schneidenMindesthaltbarkeitsdatum PassionsfruchtPetersilienwurzelPomelorote Betesind Eier noch gut?Staudensellerie zubereitenUnterschied Mandarine ClementineUnterschied Rosinen SultaninenUnterschied Sardinen Sardellenwelches Fleisch für Sauerbraten?

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website