t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeLebenEssen & Trinken

Tomatensuppe selber machen: Schnelles Rezept


Tomatensuppe selber machen: Schnelles Rezept

hm (CF)

Aktualisiert am 28.04.2015Lesedauer: 1 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.
Mit frischen Kräutern können Sie Ihre Tomatensuppe verfeinern, Chiliflocken sorgen für eine gewisse Schärfe.Vergrößern des Bildes
Mit frischen Kräutern können Sie Ihre Tomatensuppe verfeinern, Chiliflocken sorgen für eine gewisse Schärfe. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder)

Es muss nicht immer die Tütensuppe sein: Problemlos lässt sich Tomatensuppe selber machen. Die Zutaten, das Rezept und alles, was sonst beachtet werden muss, finden Sie hier

Zutatenliste für das fruchtige Rezept

Frisch schmeckt es immer noch am besten. Ganz einfach können Sie eine Tomatensuppe selber machen. Laut einem Rezept der Zeitschrift "Living at Home" werden für vier Portionen des Gerichts die folgenden Zutaten benötigt:

  • 1 kg frische Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Suppengrün
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Bund Basilikum
  • 2 EL Rotweinessig
  • 1 EL Zucker
  • Salz und Pfeffer

Tomatensuppe selber machen: Gemüse vorbereiten

Im ersten Schritt schälen Sie die Knoblauchzehen und die Zwiebel. Das Suppengrün muss gewaschen und geputzt werden. Schneiden Sie alle drei Zutaten anschließend in kleine Würfel.

Anschließend häuten Sie die Tomaten: Schneiden Sie die Früchte dazu an der Unterseite kreuzweise ein und entfernen Sie den Strunk. Übergießen Sie sie dann in einer Schüssel mit kochendem Wasser. Nach einer halben Minute können Sie die Tomatenschale mit einem Messer abziehen und die Tomate grob würfeln.

Frische Suppe zubereiten

Dünsten Sie nun die Zwiebel-, Knoblauch-, Sellerie-, Möhren- und Lauchwürfel fünf Minuten in Olivenöl glasig. Tomaten und Brühe kommen nun hinzu, lassen Sie alles etwa zehn Minuten bei mittlerer Hitze köcheln.

Nehme Sie die Tomatensuppe dann vom Herd und pürieren Sie sie mit dem Stabmixer. Schmecken Sie die Suppe nun mit Rotweinessig, Salz und Pfeffer ab und mischen Sie ein wenig Basilikum in kleingehackter Form darunter. Einen Rest Basilikum können Sie zum Dekorieren verwenden.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website