Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Maracuja-Cocktail: Rezept für den fruchtigen Drink

Alkoholfrei  

Maracuja-Cocktail: Rezepte für den fruchtigen Drink

03.06.2015, 11:52 Uhr | rk (CF)

Maracuja-Cocktail: Rezept für den fruchtigen Drink. Der Maracuja-Cocktail ist eine erfrischende Alternative zu den Klassikern und kann bei Belieben auch mit Alkohol zubereitet werden. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Der Maracuja-Cocktail ist eine erfrischende Alternative zu den Klassikern und kann bei Belieben auch mit Alkohol zubereitet werden. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Für laue Sommerabende die ideale Ergänzung: ein erfrischender Maracuja-Cocktail ohne Alkohol. Das folgende Rezept ist im Handumdrehen zubereitet und reicht für sechs Gläser gekühlten Genuss.

Erfrischung in fünf Minuten

Das erfrischende Maracuja-Cocktail-Rezept nimmt gerade einmal fünf Minuten Zubereitungszeit in Anspruch und ist darüber hinaus kinderleicht. Einem alkoholfreien Maracuja-Cocktail zum Grillabend ist demnach nichts entgegenzusetzen.

Wie das Magazin "Lecker" empfiehlt, benötigen Sie für das Cocktail-Rezept lediglich die folgenden überschaubaren Zutaten, die in jedem Supermarkt erhältlich sind:

  • 12 EL Maracuja-Sirup
  • 12 EL frisch gepresster Zitronensaft
  • 12 EL zerstoßenes Eis
  • 500 ml kalter Orangensaft
  • 600 ml kaltes Tonic Water

Maracuja-Cocktail: schnell und einfach

Stellen Sie sechs Gläser nebeneinander und bedecken Sie den Boden jedes Glases mit jeweils zwei Millilitern Maracuja-Sirup und genauso viel frisch gepresstem Zitronensaft. Anschließend werden die Gläser mit Orangensaft aufgefüllt. Bei insgesamt 500 Millilitern sind das circa 80 bis 85 Milliliter pro Glas. Als Nächstes werden jeweils zwei Esslöffel zerstoßenes Eis hinzugegeben und mit 100 Millilitern Tonic Water pro Glas bis zum Rand aufgefüllt.

Ein Rezept für Genießer

Zur Verzierung des fruchtigen Drinks können Sie noch einen Strohhalm hinzugeben. Darüber hinaus lässt sich das erfrischende Getränk damit besser umrühren. Noch ein Blatt Minze oder Pfefferminze als Dekorationselement an den Glasrand und schon ist der erfrischende und alkoholfreie Maracuja-Cocktail bereit zum Genießen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal