Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Klassisch und lecker: Rezept für Blaubeer-Muffins

Fruchtiger Biskuit  

Klassisch und lecker: Rezept für Blaubeer-Muffins

28.05.2015, 17:21 Uhr | rk (CF)

Klassisch und lecker: Rezept für Blaubeer-Muffins. Der süße Teig der Muffins harmoniert perfekt mit den fruchtigen Blaubeeren. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Der süße Teig der Muffins harmoniert perfekt mit den fruchtigen Blaubeeren. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Blaubeer-Muffins sind wohl die Klassiker unter den Muffins: Fruchtig, süß und als tolle Leckerei für zwischendurch sind sie außerdem ganz einfach gemacht mit dem folgenden Rezept.

Zutaten für Blaubeer-Muffins

Muffins passen zu jedem Kaffeekränzchen und gerade Blaubeer-Muffins verbinden süßen Kuchengenuss mit einem herben Fruchtgeschmack. Die klassisch-amerikanischen Muffins eignen sich hervorragend als Nascherei für zwischendurch oder als luftiges Dessert.

Nach diesem Rezept für etwa 15 fruchtige Muffins mit Heidelbeeren nach Vorschlag der Zeitschrift "Lecker" benötigen Sie:

  • 250 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier (Größe M)
  • 125 g weiche Butter oder Margarine
  • 1/2 Päckchen Feine Zitronenschale
  • 100 ml Milch
  • 50 g Pecannusskerne
  • 150 g Heidelbeeren (frisch oder tiefgefroren)
  • 2 EL Puderzucker
  • ca. 65 Papiermanschetten oder eine Muffinform

Rezept für Blaubeer-Muffins: So geht es

Geben Sie zunächst Mehl, Backpulver, Zucker und Salz in eine Schüssel. Danach folgen die Eier, Fett, Zitronenschale und Milch, bevor Sie alles mit dem Schneebesen des Handrührgerätes zu einem Teig verrühren. Hacken Sie jetzt die Pecannüsse und heben Sie sie zusammen mit den Heidelbeeren unter den Teig.

Für bessere Festigkeit stecken Sie vier oder fünf der Papiermanschetten ineinander und verteilen den Teig darauf, bis die Manschetten etwa zu 2/3 gefüllt sind. Alternativ können Sie auch eine Muffinform aus Silikon verwenden. Geben Sie die Muffinförmchen auf ein Backblech und backen Sie die kleinen Küchlein für etwa 35 Minuten bei 200 Grad im vorgeheizten Ofen.

Vor dem Servieren lassen Sie die Blaubeer-Muffins abkühlen und dekorieren sie mit Puderzucker: Fertig ist die fruchtige Leckerei.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entspannen im großen Stil mit stylischen Ledersofas
Topseller bei XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal