Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Gemüse dampfgaren: Schonende Art der Zubereitung

Vitamine erhalten  

Gemüse dampfgaren: Schonende Art der Zubereitung

05.07.2016, 12:27 Uhr | uc (CF)

Gemüse dampfgaren: Schonende Art der Zubereitung. Gemüse behält beim schonenden Dampfgaren viele Nährstoffe und sein Aroma. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Gemüse behält beim schonenden Dampfgaren viele Nährstoffe und sein Aroma. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Sie lieben Ihre Mahlzeiten möglichst vitaminreich? Dann sollten Sie Ihr Gemüse dampfgaren! Warum diese Garmethode für die gesunde Küche besonders empfehlenswert ist, lesen Sie hier.

Nährstoffe und Aroma bleiben besser erhalten

In puncto gesunder Zubereitung hat das Dampfgaren dem Kochen einiges voraus. Die Tatsache, dass das Gemüse, das Sie dampfgaren, nicht im kochenden Wasser liegt, ist aus gesundheitlicher Sicht ein echter Vorteil. Denn auf diese Weise können Sie wasserlösliche Vitamine in Lebensmitteln erhalten. Auch andere Nährstoffe bleiben in größerer Menge zurück: "Beim Dampfgaren bleiben zwischen 90 und 100 Prozent der Mineralstoffe erhalten", erklärt Dr. Elmar Schlich, bis 2014 Professor für Prozesstechnik in Lebensmittel- und Dienstleis­tungsbetrieben an der Justus-Liebig-Universität Gießen, in einem Bericht von "Women's Health".

Doch nicht nur wegen der wertvollen Nährstoffe, auch aus Geschmacksgründen ist das Dampfgaren von frischen Zutaten sehr zu empfehlen. Gemüse behält ein sehr viel intensiveres Aroma als nach dem Kochen und bleibt zudem knackiger. Entsprechend benötigen Sie bei der Methode deutlich weniger Gewürze, vor allem Salz, das in zu großen Mengen schnell ungesund wird.

Gemüse dämpfen: Schnell und einfach

Grundsätzlich eignet sich jedes Gemüse zum Dampfgaren. Dabei sollten Sie jedoch beachten, dass die Zubereitung etwas länger dauert, als beispielsweise das Kochen. Weiches Gemüse wie Lauch oder Pilze sind nach etwa fünf Minuten gar. Brokkoli, Kohlrabi Paprika sollten Sie für etwa 10 bis 15 Minuten dämpfen. Besonders harte Gemüsesorten wie Möhren oder Grüne Bohnen benötigen im Dampfgarer rund 15 bis 20 Minuten.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal