Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeLebenEssen & Trinken

Jackfrucht roh oder gekocht: So bereiten Sie die exotische Baumfrucht zu


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextStalingrad-Rede: Putin droht DeutschlandSymbolbild für einen TextDax geht durch die DeckeSymbolbild für einen TextSkistar teilt beunruhigendes FotoSymbolbild für einen Text"Bergdoktor": Nichts ist, wie es mal warSymbolbild für einen TextGasspeicher: Gute NachrichtenSymbolbild für einen TextEx-Formel-1-Pilot ist totSymbolbild für einen TextBayern verliert Neuschwanstein-ProzessSymbolbild für einen TextBerlin: Grüne rutschen in Umfrage abSymbolbild für einen TextSender streicht Folge von SchlagershowSymbolbild für ein VideoMasturbation? Grünen-Frau zeigt TattooSymbolbild für einen TextNina Bott im MinirockSymbolbild für einen Watson TeaserHeidi Klum überrascht mit Baby-AnsageSymbolbild für einen TextNiedliche Küken züchten - jetzt spielen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Jackfrucht: So bereiten Sie die exotische Baumfrucht zu

Von dpa, sah, cch, nsa

Aktualisiert am 24.01.2023Lesedauer: 4 Min.
Jackfrucht: Sie ist ein beliebter Fleischersatz in der vegetarischen und veganen Küche.
Jackfrucht: Sie ist ein beliebter Fleischersatz in der vegetarischen und veganen Küche. (Quelle: supit_ch/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Als Ersatz für Fleisch im Gulasch und Burger oder als Nachtisch: Die Jackfrucht ist roh und gekocht genießbar. Tipps und Rezepte für die exotische Frucht.

Das Wichtigste im Überblick


  • Wie schmeckt die Jackfrucht?
  • Wo es die Jackfrucht zu kaufen gibt
  • Jackfrucht zubereiten
  • Nährwerte und Vitamine: So gesund ist die Jackfrucht
  • Die asiatische Frucht wächst am Jackfruchtbaum
  • Schale mitessen oder schälen?
  • Rezept für Jackfrucht-Curry
  • Rezept für Jackfrucht-Burger
  • Jackfrucht-Smoothie:

Die Jackfrucht zählt zu den größten Baumfrüchten der Welt. Sie wächst am Jackfruchtbaum (Artocarpus heterophyllus), der zur Familie der Maulbeergewächse (Moraceae) gehört.


Exotische Früchte richtig öffnen und essen: Kaki, Papaya & Co.

Aromatische Palmfrucht: Die harte Schale der Kokosnuss ist schwer zu knacken. Dabei ist es mit der richtigen Technik ganz einfach: Zuerst durchbohren Sie die Augen der Kokosnuss mit einem Korkenzieher oder Schraubenzieher und lassen durch die entstandenen Löcher das Kokoswasser ablaufen. Dann schlagen Sie vorsichtig mit der spitzen Seite eines Hammers um die Mitte der Kokosnuss herum, bis sich ein Riss bildet. So lässt sich die Kokosnuss relativ leicht aufbrechen.
Aufgeschnittene Papaya: Die reife Frucht hat eine gelbliche Schale, die sich leicht eindrücken lässt. Das Fruchtfleisch der Papaya besitzt eine Menge gesunder Nährstoffe. Aber auch ihre Kerne sind essbar. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Papaya zu essen. So geht es am einfachsten: Schneiden Sie die Frucht längs in zwei Hälften, entfernen die Kerne und löffeln das Fruchtfleisch aus.
+6

Wie schmeckt die Jackfrucht?

Vor allem bei Vegetariern und Veganern ist die auch als Khanun, Jackfruit, Jakobsfrucht und Jackbaumfrucht bekannte Frucht als Ersatz für Fleisch beliebt. Denn im unreifen Zustand erinnert sie aufgrund der faserigen, fleischähnlichen Konsistenz an Hähnchenbrust und schmeckt als Steak, Burger und in Currys.

Ihr Fleisch hat eine feste Konsistenz und ähnlich Hühnerfleisch. Durch die stark wahrnehmbare Faserstruktur und die daraus resultierenden sensorischen Eigenschaften grenzt sich die Jackfrucht zudem von anderen Arten von Fleischersatz wie Tofu, Seitan und Co. ab. Ihr Geschmack ähnelt im unreifen Zustand dem einer Zucchini.

Tipp: Wenn Sie die Jackfrucht frisch beim Obst- und Gemüsehändler erwerben, sollten Sie sie in unreifem Zustand nicht roh essen. Denn dann ist sie nur schwer verdaulich.

Im reifen Zustand schmeckt das gelbe Fruchtfleisch der Jackfrucht wie eine Mischung aus Ananas und Banane und wird meist als Konserve in einer Zuckerlösung angeboten. Dann wird sie vor allem roh gegessen und ist als Dessert bestens geeignet – im Obstsalat, als Sorbet, im Pudding oder in vielen thailändischen Süßspeisen.

Wo es die Jackfrucht zu kaufen gibt

Jackfrucht im Supermarkt: Die länglich ovale Frucht des Jackfruchtbaums zählt zu den größten Baumfrüchten der Erde.
Jackfrucht im Supermarkt: Die länglich ovale Frucht des Jackfruchtbaums zählt zu den größten Baumfrüchten der Erde. (Quelle: Andrea Warnecke/dpa-tmn)

Jackfrüchte können Sie im Asiamarkt oder manchmal auch in Feinkostläden kaufen. Achten Sie dabei auf eine unversehrte Schale. Ist sie unreif, kann die Jackfrucht einen starken,unangenehmen Geruch verströmen. Um dies zu vermeiden, sollte die sie erst verarbeitet werden, wenn sie vollständig reif ist und der Geruch nachgelassen hat. Reife Früchte verströmen einen intensiven Geruch. Außerdem gibt die Schale auf leichten Druck etwas nach und beim Klopfen gibt es einen dumpfen Ton.

Je größer die Frucht, desto intensiver ist ihr Geschmack. Es gibt auch eine Riesenjackfrucht, manchmal "Jumbo Jackfruit" genannt, die bis zu 50 Pfund wiegen kann. Sie eignet sich perfekt für Partys und große Veranstaltungen. Jackfrüchte sind auch geschnitten in Plastikschalen oder Dosen zu kaufen.

Jackfrucht zubereiten

Aufgeschnittene Jackfrucht: Das goldgelbe Fruchtfleisch einer reifen Frucht schmeckt nach Ananas und Banane.
Aufgeschnittene Jackfrucht: Das goldgelbe Fruchtfleisch einer reifen Frucht schmeckt nach Ananas und Banane. (Quelle: supit_ch/getty-images-bilder)

Wenn Sie eine Jackfrucht aufschneiden wollen, reiben Sie das Messer am besten vor dem Halbieren mit Öl ein, damit es besser durch die Frucht gleiten kann. Denn der Saft der Frucht ist sehr klebrig. Entnehmen Sie dann die in der Frucht enthaltenen kleinen, essbaren Einzelfrüchte und lösen Sie die Kerne heraus.

ANZEIGE
Produktbild
Buch "Jackfruit – Die neue pflanzliche Alternative zu Fleisch"
Produktbild

In diesem Kochbuch finden Sie über 50 Rezepte für eine kreative Jackfruit-Küche:

  • Herzhafte Gerichte wie Gulasch oder Burger
  • Leckere Salate und süße Desserts
  • Schnelle und einfache Gerichte
  • Kleine Snacks für Zwischendurch

Unreife Früchte können bei Zimmertemperatur gelagert werden. Reife beziehungsweise bereits aufgeschnittene Früchte bewahren Sie am besten in Frischhaltefolie gewickelt im Kühlschrank auf.

Nährwerte und Vitamine: So gesund ist die Jackfrucht

Fruchtfleisch der Jackfrucht: Es kann sowohl als Süßspeise als auch gewürzt und mariniert zu herzhaften Gerichten zubereitet werden.
Fruchtfleisch der Jackfrucht: Es kann sowohl als Süßspeise als auch gewürzt und mariniert zu herzhaften Gerichten zubereitet werden. (Quelle: lvinst/getty-images-bilder)
Meistgelesen
Protest gegen die geplante Rentenreform in Paris.
Die Fetzen fliegen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Die Jackfrucht ist besonders reich an Stärke. In Asien wird sie deshalb oft als Grundnahrungsmittel angesehen. Eine unreife Jackfrucht liefert etwa 30 Kalorien pro 100 Gramm und ist reich an Ballaststoffen. Sie enthält nennenswerte Mengen an Vitamin C, Beta-Carotin, Magnesium, Kalzium und Kalium, aber fast kein Eiweiß und wenig Eisen.

Essbar sind auch die weißen Samenkerne, sie schmecken ähnlich wie Maronen. Sie lassen sich wie Bohnen kochen und sind geröstet und leicht gesalzen eine Knabberei. Die Kerne enthalten große Mengen B-Vitamine, Magnesium und Eisen.

Aus der Frucht sowie deren Kernen lassen sich auch Mehle herstellen, die als Zusatz in verschiedenen Backwaren verwendet werden können.

Die asiatische Frucht wächst am Jackfruchtbaum

Jackfrucht am Jackfruchtbaum: Sie können einen Durchmesser von 25 bis 30 Zentimetern erreichen.
Jackfrucht am Jackfruchtbaum: Sie können einen Durchmesser von 25 bis 30 Zentimetern erreichen. (Quelle: Gilitukha/getty-images-bilder)

Schale mitessen oder schälen?

Ursprünglich wuchs die Jackfrucht nur im Süden Indiens, mittlerweile ist sie in ganz Südostasien und in Brasilien zu finden. Die Frucht wächst an Bäumen, die bis zu 20 Meter hoch werden können.

Die Früchte selbst sind etwa so groß wie Wassermelonen, teils auch größer. Sie können bis zu einem Meter lang und mehr als 35 Kilo schwer werden. Die Schale ist grün, wenn die Früchte unreif sind und gelb bis bräunlich, wenn sie reif sind. Ähnlich wie bei Litschis ist sie genoppt. Zum Verzehr ist die Schale nicht geeignet, die Jackfrucht muss also geschält werden.

Rezept für Jackfrucht-Curry

Zutaten für das Curry

Dafür benötigen Sie:

  • 1 Jackfrucht
  • 1 Zwiebel
  • 2 Karotten
  • 1 Paprika
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 1 EL Currypulver,
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung

1. Die Jackfrucht schälen und in Würfel schneiden.

2. Zwiebeln, Karotten und Paprika ebenfalls würfeln.

3. Alles in einem Topf mit etwas Öl anbraten. Currypulver hinzufügen und einrühren.

4. Kokosmilch hinzufügen und aufkochen lassen.

5. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Rezept für Jackfrucht-Burger

Für die Burger benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 1 Jackfrucht
  • 2 EL Paniermehl
  • 1 Ei
  • 1/4 Tasse gehackte Zwiebeln
  • 1/4 Tasse gehackte Petersilie, Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung

1. Schälen Sie die Jackfrucht und schneiden sie in Würfel.

2. Alle Zutaten in einer Schüssel vermengen und zu Burgern formen.

3. In einer Pfanne mit etwas Öl von beiden Seiten anbraten, bis sie goldbraun sind.

4. Servieren Sie die Burger auf einem Burgerbrötchen mit Ihren Wunschbelägen.

Jackfrucht-Smoothie:

Dafür benötigen Sie:

  • 1 Jackfrucht
  • 1 Banane
  • 1/2 Tasse Milch
  • 1/4 Tasse Joghurt
  • 1 EL Honig.

Zubereitung

1. Die Jackfrucht schälen und in Würfel schneiden und die Banane von der Schale befreien.

2. Alle Zutaten in einen Mixer geben und pürieren, bis eine glatte Textur entsteht.

3. Servieren und genießen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz
Ratgeber
aufgetautes Fleisch HaltbarkeitEier kochenGranatapfel schneidenHalloumi KäseHefeteig aufbewahrenKaki Kartoffelsalat RezeptMango schneidenMindesthaltbarkeitsdatum PassionsfruchtPetersilienwurzelPomelorote Betesind Eier noch gut?Staudensellerie zubereitenUnterschied Mandarine ClementineUnterschied Rosinen SultaninenUnterschied Sardinen Sardellenwelches Fleisch für Sauerbraten?

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website