Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Ghee einfach und günstig schnell selbst herstellen

...

Geklärte Butter  

Ghee einfach und günstig schnell selbst herstellen

17.10.2017, 12:33 Uhr | Julia Kirchner, dpa-tmn

Ghee einfach und günstig schnell selbst herstellen. Ghee lässt sich einfach selbst herstellen. Gekühlt hält es sich bis zu 15 Monate, bei Raumtemperatur etwa 9 Monate. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/~UserGI16300243)

Ghee lässt sich einfach selbst herstellen. Gekühlt hält es sich bis zu 15 Monate, bei Raumtemperatur etwa 9 Monate. (Quelle: ~UserGI16300243/Thinkstock by Getty-Images)

Vor allem in der indischen und ayurvedischen Küche wird mit Ghee gekocht. Denn die geklärte Butter hat in der Küche einen entscheidenden Vorteil. Zudem kann sie ganz einfach und günstig selbst hergestellt werden.

Wer Speisen einen feinen Buttergeschmack geben möchte, kann Ghee verwenden. Dabei handelt es sich um geklärtes Speisefett aus Butter. Der Vorteil ist, dass Ghee sehr hoch erhitzt werden kann und deshalb gut zum Braten und Frittieren geeignet ist, erläutert die Verbraucherzentrale Bayern.

Ghee besteht zu 95 Prozent aus Fett. Reine Butter hat dagegen einen höheren Anteil an Wasser und Milcheiweiß und besteht nur zu etwa 82 Prozent aus Fett.

Ghee selbst herstellen: So geht's

Wer möchte, kann Ghee selbst machen: Dafür zerteilen Sie 500 Gramm Süßrahmbutter in kleine Stücke und geben diese bei hoher Temperatur in einen Topf mit dickem Boden. Warten Sie, bis die Butter geschmolzen ist und sich Blasen bilden, die hörbar platzen. Köcheln Sie alles auf kleinster Stufe ohne Deckel weiter. Schöpfen Sie den Schaum, der an die Oberfläche kommt, regelmäßig ab. Das Ghee sollte noch 20 Minuten weiter köcheln, bis es klar und von goldgelber Farbe ist.

Nach dem Abkühlen geben Sie das Ghee durch eine Teefiltertüte im Trichter in ein Schraubglas. Kaffeefiltertüten sind zum Abfiltern zu großporig.

Ghee gibt es aber auch schon fertig zu kaufen. Gekühlt hält es sich bis zu 15 Monate, bei Raumtemperatur etwa 9 Monate.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018