Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Kartoffelauflauf mit Hackfleisch: So wird er saftig | Rezept


Rezept mit Hackfleisch  

Dieser Kartoffelauflauf besticht durch die saftigen Schichten

23.03.2020, 15:52 Uhr | Von Ann-Kathrin und Christian, "Die Küche brennt", sah, t-online

Kartoffelauflauf mit Hackfleisch: So wird er saftig | Rezept . Kartoffelauflauf: Am Ende wird er mit Mozzarella bestreut. (Quelle:

Kartoffelauflauf: Am Ende wird er mit Mozzarella bestreut. (Quelle: "Die Küche brennt")

Ob als Beilage oder Hauptgericht – dieser Kartoffelauflauf ist schnell gemacht. Ann-Kathrin und Christian von "Die Küche brennt" haben sich für t-online.de ein Rezept ausgedacht, das am nächsten Tag noch besser schmeckt.

Wir lieben Gerichte, die schnell zubereitet sind und dann einfach nur noch in den Ofen müssen. Wenn Sie sich direkt die doppelte Menge zubereiten, haben Sie sogar noch ein leckeres Mittagessen für den nächsten Tag. Das geht ganz wunderbar mit diesem Süßkartoffelauflauf mit Hackfleisch und Feta. Der schmeckt auch aufgewärmt super lecker.

Zutaten: Süßkartoffel-Hackauflauf

Rechnen Sie für dieses Rezept etwa 20 Minuten Zubereitungszeit, 20 Minuten Koch- sowie 30 Minuten Backzeit ein.

Für vier Personen benötigen Sie: 

  • 600 g Süßkartoffeln
  • 500 g Hackfleisch gemischt
  • 150 g Feta
  • 150 ml Sahne
  • 100 g geriebener Mozzarella
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 EL Oregano
  • Salz, Pfeffer

Ann-Kathrin und Christian lieben saftige Steaks und schnelle Rezepte. Für die Leser ihres Foodblogs "Die Küche brennt" haben sie immer ein paar Küchentricks parat. Im Interview verrät das Pärchen, wann die Flammen in der Küche besonders hochschlagen.

Zubereitung:

  1. Schälen Sie die Süßkartoffeln und kochen Sie sie anschließend für etwa 20 Minuten in leicht gesalzenem Wasser. Sie sollen am Ende weich sein. Das kann je nach Süßkartoffelgröße zeitlich etwas variieren.
  2. Schälen Sie in der Zwischenzeit die Zwiebel und den Knoblauch und hacken Sie sie in Stücke. Braten Sie sie zusammen mit dem Hackfleisch in der Pfanne an, bis das Hack gut durch ist.
  3. Geben Sie dann das Tomatenmark sowie den Oregano dazu. Schmecken Sie das Ganze am Ende mit Salz und Pfeffer ab, schneiden Sie den Feta in Stücke und rühren Sie ihn ein.
  4. Heizen Sie den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vor.
  5. Schneiden Sie die weichen Süßkartoffeln in Scheiben und reihen Sie sie in einer backofenfesten Form auf. In der Fotoshow sehen Sie, wie das am besten geht.
  6. Geben Sie nun die Hälfte der Hackfleischmischung darüber, stapeln Sie dann wieder Süßkartoffeln darauf und geben Sie dann wieder die Hackfleischmischung darüber – wie bei einer Lasagne.
  7. Übergießen Sie den Auflauf am Ende mit der Sahne und streuen Sie den Mozzarella darüber.
  8. Geben Sie den Auflauf für etwa 30 Minuten in den Backofen, bis der Käse schön braun ist.

Geheimtipp:
Der Auflauf kann natürlich nicht nur mit Süßkartoffeln zubereitet werden. Auch normale Kartoffeln oder zum Beispiel eine Mischung aus Kartoffeln und gelben oder roten Rüben funktioniert hier wunderbar.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal