Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextMedizinischer Notfall bei PokalfinaleSymbolbild f├╝r einen TextUmfrage: S├Âder vor MerzSymbolbild f├╝r einen TextMindestens drei Affenpocken-F├Ąlle in DeutschlandSymbolbild f├╝r einen TextScholz stellt Forderung an Schr├ÂderSymbolbild f├╝r einen TextKleinflugzeug abgest├╝rzt: F├╝nf ToteSymbolbild f├╝r einen TextGas-Streit: China ver├Ąrgert JapanSymbolbild f├╝r einen TextZweitliga-Absteiger hat neuen TrainerSymbolbild f├╝r einen Text25-J├Ąhriger sticht auf Frau einSymbolbild f├╝r einen TextKerber triumphiert bei TennisturnierSymbolbild f├╝r einen TextBeatrice Egli begeistert Fans mit FotosSymbolbild f├╝r einen Watson Teaser"Let's Dance": Promi soll 2023 zur├╝ckkehren

Drei Tipps f├╝r ein Weihnachtsessen ohne Reste

Von dpa
Aktualisiert am 21.12.2021Lesedauer: 2 Min.
Beim weihnachtlichen Backen werden viele gekaufte Zutaten nicht komplett oder nur zu einem kleinen Teil verwendet, wie etwa gemahlene N├╝sse oder Gew├╝rze.
Beim weihnachtlichen Backen werden viele gekaufte Zutaten nicht komplett oder nur zu einem kleinen Teil verwendet, wie etwa gemahlene N├╝sse oder Gew├╝rze. Diese k├Ânnen gut in anderen Speisen weiterverwertet werden. (Quelle: Christin Klose/dpa-tmn./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bremen (dpa/tmn) - Die Weihnachtstage sind f├╝r viele eine Zeit, in der ├╝ppig gekocht, gebacken und gegessen wird. Oft bleiben dabei Reste ├╝brig. Damit nicht zu viel in der Tonne landet, hilft eine gute Planung und Weiterverwertung. Die Verbraucherzentrale Bremen hat auf ihrer Website eine praktischeSammlungvon Reste-Rezepten ver├Âffentlicht - und gibt ein paar Tipps f├╝r weniger Abfall.

- Die richtige Menge

Gute Planung ist die halbe Miete . Die reine Anzahl der G├Ąste ist laut Verbraucherzentrale Bremen nicht so bedeutend wie die Frage, ob es sich dabei um gro├če oder kleine Esser handelt. Gibt es ein gr├Â├čeres Buffet, muss bei nicht jeder eine ganze Portion der jeweiligen Speise auf dem Teller haben.

- Reste einplanen

Nach dem Festmahl bleiben meist Reste ├╝brig, vieles davon kann gut abgedeckt oder verpackt mehrere Tage im K├╝hlschrank lagern. Einiges ├╝brig gebliebenes l├Ąsst sich auch gut weiterverarbeiten, wie Nudeln f├╝r eine Suppeneinlage, Brot f├╝r Kn├Âdel oder auch Gem├╝se als Zutat f├╝r einen Auflauf.

- Backzutaten weiterverwenden

F├╝r das weihnachtliche Backen werden oft Zutaten gekauft, die nicht komplett oder nur zu einem kleinen Teil f├╝r das Rezept gebraucht werden. Von Gew├╝rzen wie Zimt oder Kardamom braucht es oft nur eine Messerspitze, dabei schmecken sie auch gut in Currys oder Tees. Und: je nach Geb├Ąck braucht man vom Ei nur das Gelbe oder Eiwei├č, gut abgedeckt und gek├╝hlt h├Ąlt beides bis zu zwei Tage.

Auch gemahlene N├╝sse sollten zeitnah weiterverwendet werden, da sie bei ge├Âffneter Packung schnell ranzig werden. ├ťbrigens: Leicht anger├Âstet schmecken die N├╝sse auch im Salat oder M├╝sli.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Brokkoli ÔÇô Vitaminbombe als Beilage und im Auflauf
  • Silke Ahrens
  • Rahel Zahlmann
  • Arno W├Âlk
Von S. Ahrens, R. Zahlmann, A. W├Âlk
Verbraucherzentrale

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website