Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Baby > Wickeln >

Windelabo nutzen oder verschenken: Lohnt es sich?

Geld sparen  

Windelabo nutzen oder verschenken: Lohnt es sich?

25.06.2014, 10:36 Uhr | uc (CF)

Neben Schnuller, Strampler und Spielzeug sind vor allem Windeln in den ersten Monaten im Leben eines Kindes wichtig. Ein Windelabo – ob selbst genutzt oder verschenkt – kann Eltern dann zeit- und kräftezehrende Einkäufe ersparen.

Windelabo: Wissenswertes über den Service

Ob Stoff- oder Wegwerfwindeln – der Bedarf an Windeln bei Neugeborenen, aber auch älteren Babys, ist enorm. Um diesen zu decken, sind regelmäßige Einkäufe im Supermarkt oder in der Drogerie meist unumgänglich. Ein Windelabo kann da Abhilfe schaffen. Doch worin besteht der Service? Haben Sie sich für ein Windelabo entschieden, liefert Ihnen der jeweilige Anbieter im gewünschten Lieferintervall die Menge an Windeln in der gewählten Größe, die Sie benötigen. Den Liefertag legen Sie selbst fest, können diesen aber jederzeit ändern.

Ein weiterer Vorteil: Bei den meisten Anbietern entstehen keine Versandkosten und auch der reguläre Preis der Windeln liegt zuweilen unter dem im Geschäft. Hier lohnt sich ein Online-Preisvergleich im Vorfeld. Nachteil: Es werden nur wenige Marken angeboten. Zudem müssen Sie ausreichend Platz für die Lagerung mehrerer Windelpackungen einplanen.

Ein Windelabo verschenken

Rasseln, Söckchen und Spieluhren zählen zu den Dingen, die Freunde, Familie und Bekannte jungen Eltern gewöhnlich zur Geburt schenken. Ein Windelabo ist zwar weniger niedlich, oft aber ebenso willkommen. Möchten Sie ein Windelabo verschenken, ersparen Sie den frisch gebackenen Eltern nicht nur viel Zeit, sondern auch hohe Kosten.

Hier gibt es in der Regel zwei Möglichkeiten: Gutscheine oder die direkte Bestellung. Möchten Sie einen Gutschein verschenken, laden Sie einen Geldbetrag Ihrer Wahl auf ein Benutzerkonto, der anschließend als Gutschein per E-Mail an den Adressaten geschickt wird. Dieser hat dann die Möglichkeit, sich für die Details wie Windelmarke und Form des Abos zu entscheiden. Die zweite Möglichkeit besteht in einer direkten Zustellung der Windeln an den Empfänger. Die entsprechende Lieferadresse können Sie dabei während des Bezahlvorgangs angeben.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sie können alles tragen, wenn Sie Sie sind
MY TRUE ME - Mode ab Größe 44
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Baby > Wickeln

shopping-portal