Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schwangerschaft >

Schweden: Nach Tod von Babys – Schwangerschaftsstudie abgebrochen

Untersuchung wird abgebrochen  

Säuglinge bei Studie in Schweden gestorben

21.11.2019, 11:27 Uhr | dpa

Schweden: Nach Tod von Babys – Schwangerschaftsstudie abgebrochen. Bild einer Schwangeren (Symbolbild): Eine Geburt einzuleiten, ist offenbar auch nicht ohne Risiken. (Quelle: imago images)

Bild einer Schwangeren (Symbolbild): Eine Geburt einzuleiten, ist offenbar auch nicht ohne Risiken. (Quelle: imago images)

Wissenschaftler in Schweden haben die Einleitung von Geburten bei langen Schwangerschaften untersucht. Doch während der Studie kam es zu Komplikationen – sechs Babys starben.

Nach dem Tod mehrerer Babys ist eine schwedische Untersuchung über die Einleitung der Geburt bei langen Schwangerschaften vorzeitig abgebrochen worden. Sechs Babys, bei deren Müttern der Geburtsvorgang nach der 42. Schwangerschaftswoche eingeleitet wurde, starben vor oder unmittelbar nach der Geburt, wie aus der am Donnerstag im Fachmagazin "British Medical Journal" veröffentlichten Forschungsarbeit hervorgeht. Die Studie sei deshalb aus ethischen Gründen abgebrochen worden, sagte Ulla-Britt Wennerholm von der Universität Göteborg der Deutschen Presse-Agentur.

Die Forschungsergebnisse müssten zwar mit Vorsicht interpretiert werden, erklärten die Wissenschaftler. Wegen der drohenden Komplikationen empfahlen sie schwedischen Kliniken jedoch, werdenden Müttern eine Einleitung der Wehen spätestens nach 41 Wochen anzubieten
 

 
Im Rahmen der Swepis-Studie wurden von 2016 bis 2018 insgesamt 2.760 gesunde schwangere Frauen untersucht, deren Schwangerschaft bereits 41 Wochen dauerte.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schwangerschaft

shopping-portal