Sie sind hier: Home > Leben > Testberichte >

"Öko-Test": Schlechte Noten für Orangensäfte

6 der 20 Produkte "mangelhaft"  

"Öko-Test": Schlechte Noten für Orangensäfte

29.03.2018, 08:26 Uhr | Marie von der Tann, dpa-tmn

"Öko-Test": Schlechte Noten für Orangensäfte. Orangensaft: Unter den Testsiegern ist nur ein konventionelles Produkt. (Quelle: Arno Burgi/dpa)

Orangensaft: Unter den Testsiegern ist nur ein konventionelles Produkt. (Quelle: Arno Burgi/dpa)

Die inneren Werte stimmen, aber der Rest ist zu beanstanden: In einer Untersuchung der Zeitschrift "Öko-Test" (Ausgabe 04/2018) schneiden viele Orangensäfte schlecht ab. Das liegt aber nicht an den Inhaltsstoffen oder dem Geschmack.

Für schlechte Noten sorgten Umweltaspekte sowie nicht nachvollziehbare Produktionsbedingungen. 6 der 20 Produkte schnitten deshalb mit "mangelhaft" ab, ein Saft war sogar "ungenügend".

Geschmack überzeugt

An den Inhaltsstoffen der Produkte, sowohl aus dem konventionellen als auch dem Bio-Segment, hatten die Tester fast nichts zu beanstanden. 18 Produkte erhielten in diesem Punkt die Note "sehr gut", zwei waren "gut". Auch der Geschmack überzeugte.

"Öko-Test" kritisierte dagegen, dass nur 10 der 20 Säfte ein Label trugen, das für einen verantwortungsvollen Anbau der Orangen spricht. Schlechte Noten gab es zudem für Einwegverpackungen. Dabei sahen die Tester PET-Flaschen ebenso kritisch wie das Einwegglas. Getränkekartons hingegen wurden positiv bewertet.

Das sind die Testsieger

Dreimal vergab die Zeitschrift das Gesamturteil "gut". Unter den Testsiegern ist nur ein konventionelles Produkt: "100 % Orange, Fairtrade" von Pfanner. Genauso gut schnitten der "100 % Direktsaft" von Alnatura sowie "Orangen Saft Demeter 100 % Direktsaft" von Voelkel ab.

Verwendete Quellen:
  • dpa
  • "Öko-Test" (Ausgabe 04/2018)

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie die neue Herbst-Winter-Business-Kollektion
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal