Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeLebenTestberichte

"Öko-Test" findet in jedem zweiten Tomatenmark Schimmelpilzgifte


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRückschlag für LNG-StrategieSymbolbild für einen Text82 Menschen sterben bei Demo im IranSymbolbild für einen TextRKI sieht Anstieg schwerer Corona-FälleSymbolbild für einen TextKeine Papst-Audienz: Tourist zerstört BüsteSymbolbild für einen TextRussen fliehen in Boot nach AlaskaSymbolbild für einen TextFormel-1-Star frustriert über TrainingSymbolbild für einen TextMax Kruses Lamborghini wurde gestohlenSymbolbild für einen TextMick Schumacher verursacht UnfallSymbolbild für einen TextMessi macht Ankündigung vor Katar-WMSymbolbild für einen TextDSDS-Sieger ist verlobtSymbolbild für einen TextKlinik dementiert Gerücht um "Wiesn-Welle"Symbolbild für einen Watson TeaserPrinzessin Kate heftig bepöbeltSymbolbild für einen TextDampflok bis ICE – Faszination Eisenbahn

Schimmelpilzgifte in jedem zweiten Tomatenmark im Test

Von t-online, cch

Aktualisiert am 28.08.2021Lesedauer: 2 Min.
Tomatenmark: Im Test konnte die eine Hälfte der Produkte überzeugen, die andere nicht.
Tomatenmark: Im Test konnte die eine Hälfte der Produkte überzeugen, die andere nicht. (Quelle: RightOne/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Klingt gar nicht lecker: Tomatenmark ist oft mit Alternariatoxinen belastet. In einem Produkt fand "Öko-Test" besonders hohe Gehalte. Und auch drei Bioprodukte fielen negativ auf.

Die Zeitschrift "Öko-Test" warnt vor einem Gesundheitsrisiko in Tomatenmark. Bei einer Untersuchung von 20 Produkten entdeckten die Tester in fast jedem zweiten Schimmelpilzgifte (Heft 8/2021). Ausgerechnet in drei Bioprodukten war der Gehalt sogar "stark erhöht".

Bei den Giften handelt es sich um Alternariatoxine, speziell um Alternariol und Tenuazonsäure (TeA). Beide sind den Testern zufolge bedenklich. Alternariol hat in Zellstudien das Erbgut geschädigt, TeA hat in Tierversuchen die Bildung körpereigener Proteine gehemmt, was zu Organschäden führen kann.

Dieses Tomatenmark fällt bei "Öko-Test" durch

Das "Cirio Tomatenmark doppelt konzentriert" war am stärksten mit Schimmelpilzgiften belastet. Die in ihm gemessenen Gehalte an Alternariol und TeA lagen jeweils deutlich über den von der EU-Kommission geplanten Richtwerten. Darüber hinaus wies das Labor erhöhte Mengen an Ergosterol in dem Produkt nach. Diese deuten darauf hin, dass darin nicht mehr ganz frische Tomaten verarbeitet worden sind. Und auch ein bedenkliches Pestizid wurde in Spuren gefunden. Aus diesen Gründen fiel das Tomatenmark mit "ungenügend" durch den Test.

Die geplanten Richtwerte für Alternariatoxine überschritten drei weitere Produkte, allesamt in Bioqualität: "Dm Bio Tomatenmark 2-fach konzentriert", "Alnatura Tomatenmark 2-fach konzentriert" und "Ener Bio Tomatenmark 2-fach konzentriert" von Rossmann. "Öko-Test" bewertete sie somit als "mangelhaft".

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Simone Thomalla: Sie war am Mittwochabend zu Gast bei der Tribute-to-Bambi-Gala in Berlin.
Busenblitzer bei Simone Thomalla auf dem roten Teppich

Die gleiche Note erhielt auch "K-Classic Tomatenmark 3-fach konzentriert" von Kaufland. In ihm war laut Laborbefund der TeA-Wert erhöht. Es fanden sich zudem Spuren von zwei bedenklichen Pestiziden: von dem bienengiftigen Imidacloprid und dem in Deutschland verbotenen Chlorfenapyr.

Tomatenmark: Die Hälfte der getesteten Produkte ist empfehlenswert

Neun Produkte aus dem Test sind aber auch frei von Schimmelpilzgiften und anderen bedenklichen Stoffen: Sieben von ihnen erhielten ein "Sehr gut" und zwei ein "Gut". Fünf waren "befriedigend", eins "ausreichend". Hinzu kamen die vier "mangelhaft" und das eine "ungenügend" bewertete Tomatenmark.

Alle 20 Produkte wurden in Laboren auf Schimmelpilzgifte, Rückstände von Pestiziden, Ergosterol und Lycopin untersucht. Darüber hinaus sollten die Hersteller Anbaugebiet und Lieferkette der Tomaten offenlegen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Testergebnisse "Öko-Test"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
EU-KommissionÖkotest

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website