• Home
  • Leben
  • Liebe
  • Sex
  • Verh├╝tung
  • Die Pille - Die Nummer Eins der Verh├╝tungsmittel


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextRegierung r├Ąt zu Notstrom-AggregatenSymbolbild f├╝r einen TextMassenschl├Ągerei auf "Karls Erdbeerhof"Symbolbild f├╝r einen TextNeuer Corona-Ausbruch in WuhanSymbolbild f├╝r einen TextHanni H├╝sch verl├Ąsst die ARDLive: 3. Freies F1-Training Symbolbild f├╝r einen TextSenioren in Wohnung brutal ├╝berfallenSymbolbild f├╝r einen TextIgelrettung fordert vier VerletzteSymbolbild f├╝r einen TextSchauspieler Joe Turkel ist totSymbolbild f├╝r einen TextAustralierin missbrauchte 14-J├ĄhrigenSymbolbild f├╝r einen TextYouTube-Star stirbt mit 23 JahrenSymbolbild f├╝r einen TextEinlass-Chaos bei Festival: "Entt├Ąuschend"Symbolbild f├╝r einen Watson TeaserWinona Ryder merzte Drehbuch-Fehler ausSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Die Pille: Die Nummer Eins der Verh├╝tungsmittel

eh (CF)

Aktualisiert am 17.02.2012Lesedauer: 1 Min.
Seit den siebziger Jahren hat sich die Pille in Deutschland zur Selbstverst├Ąndlichkeit entwickelt
Seit den siebziger Jahren hat sich die Pille in Deutschland zur Selbstverst├Ąndlichkeit entwickelt (Quelle: Paul von Stroheim/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Pille ist das beliebteste Verh├╝tungsmittel in Deutschland, mehr als die H├Ąlfte aller Frauen entscheidet sich daf├╝r. Heute ist die Einnahme der Hormone eine Selbstverst├Ąndlichkeit: praktisch, zuverl├Ąssig und in den meisten F├Ąllen ohne Nebenwirkungen. Doch wie wirkt sie, und wo kommt sie eigentlich her?

Zur Geschichte der Pille

Mit dem weiblichen Gelbk├Ârperhormon Progesteron wurde schon fr├╝her experimentiert, um Schwangerschaften zu verhindern. Die erste Form der Pille war bei oraler Einnahme jedoch unwirksam. Erst 1951 gelang es dem Wissenschaftler Carl Djerassi, ein wirksames Pr├Ąparat zu schaffen. Es dauerte schlie├člich neun weitere Jahre, bis 1960, bis die Pille erstmals in den USA zugelassen wurde.

In Deutschland hatte sie es anfangs jedoch schwer, sich durchzusetzen: Sex vor der Ehe war in den sechziger Jahren gesellschaftlich inakzeptabel, w├Ąhrend verheiratete Frauen sich wiederum viele Kinder w├╝nschten und damit nicht auf Verh├╝tung angewiesen waren. Noch heute wird die Pille von der katholischen Kirche abgelehnt, ist aber ansonsten weitestgehend akzeptiert.


Verh├╝tungsmethoden im ├ťberblick

Das wohl bekannteste Verh├╝tungsmittel ist das Kondom. F├╝r Personen, die mit einem oder wechselnden Partnern Geschlechtsverkehr haben, ist das Kondom ideal. Es sch├╝tzt sowohl vor einer Schwangerschaft als auch vor sexuell ├╝bertragbaren Krankheiten wie AIDS.
Die Anti-Baby-Pille sch├╝tzt Frauen seit den 1960er Jahren vor ungewollter Schwangerschaft. Die Pille enth├Ąlt Hormone, welche einerseits den Eisprung hemmen und eine Befruchtung unm├Âglich machen. Andererseits ver├Ąndern die in der Pille enthaltenen Hormone den Schleim in der Geb├Ąrmutter, so dass Spermien nicht eindringen k├Ânnen. Die Pille gilt als eines der sichersten Verh├╝tungsmittel.
+6

Wie funktioniert Verh├╝tung mit der Pille?

Seit den siebziger Jahren hat sich die Pille in Deutschland mehr oder weniger zur Selbstverst├Ąndlichkeit entwickelt. Jedoch haben nur die wenigsten genaue Vorstellungen dar├╝ber, wie diese Art der Verh├╝tung eigentlich funktioniert: Die Hormone Gestagen und ├ľstrogen als Bestandteile der Antibabypille verhindern den Eisprung, indem sie dem K├Ârper vort├Ąuschen, er sei bereits schwanger. Auf diese Weise kann kein Ei befruchtet werden und eine Schwangerschaft wird unm├Âglich.

Es gibt verschiedene Arten von Pillen, die sich voneinander durch ihre Zusammensetzung unterscheiden und verschiedene Hormone enthalten. Welche die richtige und was zu beachten ist, sollten Sie auf jeden Fall mit einem Arzt besprechen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
So messen Sie die Gr├Â├če Ihres Penis richtig
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz
DeutschlandUSA
Ratgeber

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website