Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty >

Nasen- und Ohrenhaare entfernen - Tipps

Nasen- und Ohrenhaare entfernen: Tipps

17.11.2011, 17:46 Uhr | fs (CF)

Ein kleines, aber unansehnliches Problem beschäftigt viele Männer im besten Alter: Sichtbar sprießende Härchen in der Nase und in den Ohren. Doch das muss nicht sein. Wie Sie problemlos Nasen- und Ohrenhaare entfernen, verraten diese Tipps.

Echte Männer sind von Natur aus oft etwas mehr behaart und der einen oder anderen Dame gefällt das auch sehr gut. Worauf Frauen allerdings gar nicht stehen, sind kleine, unappetitliche Härchen, die aus Nase und Ohren sprießen. Während in anderen Köperzonen die männliche Haardichte mit zunehmendem Alter gnadenlos abnehmen kann, nimmt die Angelegenheit im Bereich Ohren und Nase leider eher noch stärkere Ausmaße an. Die Ästheten unter den Herren würden sich auch nur zu gerne regelmäßig die Nasen- und Ohrenhaare entfernen, schrecken jedoch vor der unangenehmen Prozedur zurück. Mit den falschen Methoden kann die Haarentfernung nämlich äußerst schmerzhaft werden und sogar kleine Entzündungen auslösen. Mit ein paar Tipps sind die haarigen Zeiten aber vorbei, denn es gibt ein paar sichere und ganz unkomplizierte Mittel, durch die Sie Ihre Nasen- und Ohrenhaare entfernen können. Einen rigorosen Kahlschlag zu planen, ist dabei allerdings der falsche Ansatz, denn die Haare in den Ohren und der Nase sind nicht so nutzlos, wie Sie vielleicht auf den ersten Blick erscheinen. In der Nase dienen Sie unter anderem als eine Art Filter, der verhindert, dass Sie Staub- oder Sandkörner einatmen.

Auch in den Ohren sollen die Härchen dafür sorgen, dass keine Fremdkörper und Schmutzpartikel ihren Weg in den Gehörgang finden. Bevor es aber zum unkontrollierten Wildwuchs kommt, der auch top gestylte Männer schnell ungepflegt aussehen lässt, sollten Sie zu ein paar speziellen Instrumenten greifen, mit denen Sie Nasen- und Ohrenhaare entfernen, ohne Schäden zu verursachen. Mit einer Pinzette sollten Sie es besser nicht versuchen, denn das schmerzt und reizt die Haut. Ein guter Tipp ist dagegen der einfache Griff zur Schere - doch halt! Nehmen Sie jetzt nicht Ihre Nagelschere zur Hand, auch wenn sie durch ihre geringe Größe und ihre spitze Form so wirkt, als wäre sie gut geeignet für diese Bereiche. Mit den scharfen Spitzen dieses Werkzeugs können Sie sich sehr leicht Verletzungen in den empfindlichen Schleimhäuten der Nase und in den Gehörgängen zuziehen. Und das wiederum kann schmerzhafte Entzündungen hervorrufen. Tipp: Verwenden Sie stattdessen eine spezielle, kleine Schere mit abgerundeten Spitzen, die Sie in fast jeder Drogerie kaufen können. Damit stutzen Sie Nasen- und Ohrenhaare so weit, dass sie nicht mehr hervorstehen und Ihr gepflegter Look ist wieder perfekt. Gleichzeitig bleibt die Funktion der Härchen erhalten.

Tipps zum elektrischen Nasenhaarschneider

Eine Alternative zur Schere bietet ein handelsüblicher Nasenhaartrimmer, den Sie ebenfalls in den meisten Drogerien erhalten. Diese Geräte sind wie kleine Rasierapparate, mit denen Sie statt des Barts eben die Nasen- und Ohrenhaare entfernen. Damit sie sich mit den kleinen Klingen nicht verletzen, sind sie mit Schutzvorrichtungen ausgestattet. Bei richtiger Anwendung funktioniert diese Methode schnell und unkompliziert, allerdings sollten Sie sich vor der Benutzung erst einmal die Gebrauchsanweisung durchlesen, damit Sie auch wirklich ein ideales Ergebnis erhalten. Mit einem passenden Aufsatz lässt sich der Nasenhaarschneider auch zum Trimmer für die Ohren umfunktionieren, wo er im Grunde auf die gleiche Art und Weise funktioniert. Wenn Sie das Gerät regelmäßig benutzen, sollten Sie aber auch daran denken, es immer wieder ordentlich zu säubern, denn schließlich soll es ja so lange wie möglich als Pflegewerkzeug erhalten bleiben. Außerdem verhindern Sie so, dass Sie bei der nächsten Benutzung alte Schmutzpartikel im Riech- und in den Hörorganen verteilen, wenn Sie wiederholt überschüssige Nasen- und Ohrenhaare entfernen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
30% auf alle bereits reduzierten Artikel!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty

shopping-portal