Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Europa >

Wetter in Deutschland: Hier wird es heißer als in Nordafrika

Die Sonne brennt  

In Deutschland wird es heißer als in Nordafrika

Von Henning Seelmeyer

01.06.2019, 12:21 Uhr
 (Quelle: Reuters)
Sommerwetter und Turbulenzen erwartet

Der Deutsche Wetterdienst sagt nach einem ungewöhnlich kalten Mai warme Temperaturen voraus. Im Juni kommt also endlich der Sommer, aber mit ihm auch heftige Gewitter. (Quelle: Reuters)

Es wird wärmer: Der Deutsche Wetterdienst sagt nach einem ungewöhnlich kalten Mai sommerliche Temperaturen voraus. (Quelle: Reuters)


Der lang ersehnte Sommer ist da! Viele unserer europäischen Nachbarn haben nicht so viel Glück – sie müssen mit Schauern und Gewittern rechnen. Beliebte Urlaubsziele der Deutschen sind ebenfalls davon betroffen.

Wer Rollkoffer und Reiseapotheke im Schrank lassen muss, kann sich glücklich schätzen – denn hierzulande wird es wärmer als in vielen beliebten Urlaubszielen der Deutschen. War es im Mai noch vergleichsweise kühl, kommt der Sommer jetzt mit Macht. Das Hoch "Pia" beschert uns sonniges Wetter. An manchen Orten kann es richtig heiß werden – am Sonntag sind bis zu 32 Grad möglich.

Wer dagegen einen Urlaub im Süden gebucht hat, muss mit niedrigeren Temperaturen rechnen. In Athen werden am Sonntag beispielsweise nur 27 Grad erwartet, ebenso "warm" wird es im nordafrikanischen Algerien. Und auch im beliebten Urlaubsziel Mallorca wird es mit 28 Grad kühler als in vielen Städten Deutschlands. Wer nach Malta reist, sollte besser warme Pullover einpacken – hier müssen Urlauber mit frischen 22 Grad auskommen.

Temperaturen am Sonntag: In Deutschland ist es am Sonntag besonders heiß. (Quelle: t-online.de)Temperaturen am Sonntag: In Deutschland ist es am Sonntag besonders heiß. (Quelle: t-online.de)

Schauer und Gewitter in Südeuropa

Für Rom den Regenschirm nicht vergessen! Während in Deutschland die Sonne scheint, kann es in Italien zu Regenschauern kommen. Die Temperatur ist hier mit 24 Grad auch satte acht Grad niedriger als bei uns. Reisende nach Kroatien (25 Grad) und Österreich (27 Grad) müssen mit Gewittern rechnen.

Wer bei 32 Grad immer noch bibbert und es gerne heißer hätte, hat in Europa derzeit keine große Auswahl an Reisezielen. In Frankreich ist es nur ein mickriges Grad wärmer. Ein Kurztrip nach Spanien hingegen könnte sich lohnen – hier kann die Temperatur auf 35 Grad steigen.

 
Ob Sie in den Urlaub fahren oder den Sommer in Deutschland genießen, in jedem Fall gilt: Vergessen Sie die Sonnencreme nicht.

Verwendete Quellen:
  • wetteronline.de

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Bereit für den Sommer? Finde luftig, leichte Kleider
jetzt auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe