• Home
  • Leben
  • Reisen
  • Reisetipps
  • Luxusreisen
  • Winterurlaub in den USA: Das Luxus-Skigebiet Aspen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextUnion baut Vorsprung auf SPD ausSymbolbild für ein VideoSchuldenbremse soll 2023 wieder greifenSymbolbild für einen TextSchröders Anwalt meldet sich zu WortSymbolbild für einen TextEuro-Inflation steigt auf RekordhochSymbolbild für einen TextDFL terminiert BundesligaspieleSymbolbild für einen TextDutzend Anwälte für "Querdenken"-GründerSymbolbild für einen TextBundesliga-Torwart wechselt zu PepSymbolbild für einen TextBeckenbauer trifft DFB-DamenSymbolbild für ein VideoMann heiratet KrokodilSymbolbild für einen TextKündigungen ab heute deutlich einfacherSymbolbild für einen TextRiesiger Waldbrand war wohl BrandstiftungSymbolbild für einen Watson TeaserAldi: Preis-Explosion bei diesem ProduktSymbolbild für einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Winterurlaub in den USA: Das Luxus-Skigebiet Aspen

cw (CF)

15.11.2013Lesedauer: 2 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Was für die Europäer Kitzbühel und St. Moritz ist, hört bei den US-Amerikanern auf den Namen Aspen: Der Ort im Bundesstaat Colorado hat sich zu einem Hotspot für Luxus-Skiurlaub gemausert.

Vom beschaulichen Bergdorf zum Promitreff

Der Luxus-Skiurlaub nimmt rund 200 Kilometer sĂĽdwestlich von Denver seinen Lauf: Aspen ist ein Wintersportrefugium der ganz besonderen Art. In einem kleinen Flusstal zwischen den Elk Mountains und der Sawatch Range liegt nach Angaben des US-Wirtschaftsmagazins Forbes die reichste Stadt Amerikas.


Verbringen Sie einen unvergesslichen Skiurlaub

Freude im Schnee
Skifahren
+7

Darüber hinaus gehört Aspen zu den reichsten Städten weltweit. Keine Frage, dass sich diese Tatsache bei den Immobilienpreisen niederschlägt: Im Schnitt kostet ein Haus in dem nur 9,1 km² großen Gebiet 1,5 Millionen US-Dollar. Jahr für Jahr ist Aspen der Treffpunkt der Schönen und Reichen.

Durch den Alpinen Skiweltcup, dessen Riesenslalom- und Slalomwettbewerb in Aspen stattfindet, ist die nur 6.700 Einwohner starke Stadt auch im professionellen Wintersportumfeld ein Begriff. Passenderweise pflegt Aspen eine Städtepartnerschaft mit dem deutschen Wintersport-Mekka Garmisch-Partenkirchen. Diese Entwicklung ist erstaunlich: Ursprünglich war Aspen ein beschauliches Bergdorf, das vom Silberabbau lebte. Heute geben sich Stars wie Heidi Klum und Kevin Costner die Klinke in die Hand.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Böses Erwachen
Wladimir Putin: Dreht er uns das Gas ab?


Beste Voraussetzungen fĂĽr den Skiurlaub

Der Ort ist nur so gespickt von Luxushotels und Lodges sowie gehobener Gastronomie. Mit der klassischen Skihütte, die wir beispielsweise aus den österreichischen Skigebieten kennen, haben die Etablissements freilich wenig zu tun. Vielmehr handelt es sich um betont urige, aber dennoch stylishe Bars und Restaurants, die nicht selten renommierte Weltklasseköche beschäftigen und entsprechend hohe Preise aufrufen. Wem das nichts ausmacht, der findet eine große Auswahl von amerikanisch-zünftig bis leicht-bekömmlich.

Ansonsten geht’s direkt ans Eingemachte: Gleich vier Skigebiete liegen vor den Toren der Stadt. Die Pisten sind – das ist angesichts der vergleichsweise teuren Skipässe kein Wunder – hervorragend gepflegt und präpariert. Sowohl Anfänger, als auch eingefleischte Profis finden die passende Abfahrt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
ForbesUSA
Ratgeber

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website