• Home
  • Leben
  • Reisen
  • Reisetipps
  • Flugreisen
  • Im Flugzeug: Ist ein Sitzplatz ├╝ber den Fl├╝geln wirklich sicherer?


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextOlympische Kernsportart vor dem AusSymbolbild f├╝r einen TextPolizist bei Drogeneinsatz schwer verletztSymbolbild f├╝r einen TextGiffey f├Ąllt auf falschen Klitschko reinSymbolbild f├╝r einen TextAuto rast durch H├╝tte mit FeierndenSymbolbild f├╝r ein VideoRiesige Wasserhose rast auf Urlaubsort zuSymbolbild f├╝r einen TextPolizist schie├čt 25-J├Ąhrigem in den BauchSymbolbild f├╝r ein VideoSchweigh├Âfer spricht ├╝ber seine BeziehungSymbolbild f├╝r einen TextTouristin: "Grausame" Behandlung auf MaltaSymbolbild f├╝r einen TextTiefe Einblicke beim FilmpreisSymbolbild f├╝r einen TextNiederl├Ąndische Royals in SommerlooksSymbolbild f├╝r einen TextBetrunkene aus Flugzeug geworfenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserDFB-Spielerin offen ├╝ber KrebserkrankungSymbolbild f├╝r einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Das sind die sichersten Sitzpl├Ątze im Flugzeug

  • Manfred Sch├Ąfer
Von Manfred Sch├Ąfer

Aktualisiert am 07.07.2021Lesedauer: 3 Min.
Eine Reihe von blauen Sitzen im Flugzeug
Sind alle Sitze im Flugzeug gleich gut und sicher? (Quelle: kapulya/Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Je mehr Menschen den Flieger als Verkehrsmittel nutzen, desto knapper wird der Platz. Es gibt viele Ger├╝chte, dass einige Sitzpl├Ątze in Komfort und Sicherheit besser sind als andere. Stimmt das? Wir haben mit einem Insider einer deutschen Airline gesprochen.

1. Gibt es wirklich besonders sichere Sitzreihen?

Wenn es um die Sitzreihe geht, hat eine US-Studie (US Federal Aviation Administration Accident Database) herausgefunden, dass die Mittelpl├Ątze in den hinteren Reihen das geringste Verletzungsrisiko haben (28 %). Am kritischsten liegen laut der Statistik die Gangpl├Ątze im mittleren Drittel der Kabine (44 %). Das gilt aber eher f├╝r kleinere Unf├Ąlle.

K├Ąme es zu einem Absturz, gibt es realistisch betrachtet keinen guten und schlechten Platz, was die Sicherheit betrifft.

2. Wo sind die leisesten Pl├Ątze?

Grunds├Ątzlich kann man sagen: je weiter vorne, desto besser. Hinten h├Ârt man auch das Brummen der Triebwerke deutlicher. Nicht umsonst liegen die teuren Pl├Ątze der Business Class und First Class im vorderen Bereich.

Es kommt aber auch darauf an, welche Passagiere an Bord sind: Zwischen Businessfliegern, schreienden Kindergruppen oder feiernden Party-Urlaubern gibt es gro├če Unterschiede.

3. Ist die Chance auf einen freien Platz neben meinem in den hinteren Reihen gr├Â├čer, weil die zuletzt gew├Ąhlt werden?

Das ist nicht pauschal zu beantworten. Richtig ist, dass vordere Sitzreihen beliebter sind. Gerade bei Gesch├Ąftsreisenden, die nur mit Handgep├Ąck reisen und schnell aussteigen wollen oder bei Passagieren, die Anschlussfl├╝ge bekommen m├╝ssen, ist das der Fall.

Das wird aber bei den Airlines mehr und mehr reglementiert und kostet immer ├Âfter extra. Ein "Preferred Seat", also ein Platz mit mehr Komfort, gilt als Extraleistung. Auch alle anderen Pl├Ątze sind abgestuft. Auf einen freien Platz im hinteren Bereich zu spekulieren, kann nach hinten los gehen, wenn niemand f├╝r die vorderen Pl├Ątze draufzahlen will und alle hinten platziert sind.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Tr├Ąger von Putins Atomkoffer soll niedergeschossen worden sein
Vadim Zimin (r.) bei der ├ťberreichung des Atomkoffers an Waldimir Putin (l.) 1999: Zimin soll zuletzt wegen Korruptionsvorw├╝rfen unter Hausarrest gestanden haben.


XXL Seats bieten mehr Komfort

Viele Urlauber legen inzwischen z├Ąhneknirschend ein paar Euro mehr drauf f├╝r einen komfortableren Platz. Die Nachfrage nach Sitzen mit extra Beinfreiheit, "XXL Seats", "Sitzplatz Plus" oder "Preferred Seats" genannt, steigt. Immer mehr Airlines bieten auch "Zwischenklassen" an, die in Preis und Komfort zwischen Economy und Business Class liegen.

4. Lassen sich die Sitze vor der Exitreihe und die hintersten Reihen nicht zur├╝cklehnen?

Es gibt keine klare Regel f├╝r die letzte Reihe. Wenn der Abstand ausreichend ist, geht das. Grunds├Ątzlich kann man jede Reihe blockieren. Ryanair hat von vorne herein gar keine verstellbaren Sitze, weil sie billiger im Einkauf und g├╝nstiger in der Wartung sind.

In der Exitreihe lassen sich die Sitze definitiv nicht zur├╝ckstellen, denn der Passagier braucht eine ungehinderte Flucht zum Notausgang. Der Ausgang liegt nicht neben dem Sitz, sondern genau im Fu├čraum dieser Reihe, darum gibt es dort mehr Beinfreiheit. Und deshalb sind die Sitze in der Reihe davor tats├Ąchlich nicht verstellbar. Auch die Armlehne in der Reihe ist nicht verstellbar, sondern fixiert.

5. Im Falle von Turbulenzen: Ist ein Sitzplatz ├╝ber den Fl├╝geln ruhiger?

Ja. Es ist dort etwas ruhiger. Aber am wenigsten wackelt es vorne. Vielleicht noch ein Grund, das Business und First Class eigentlich immer vorne angesiedelt sind und nicht nur, weil Passagiere dort schneller aussteigen k├Ânnen. Ganz hinten wackelt es bei Turbulenzen w├Ąhrend des Fluges am meisten.

6. Lassen Airlines aus Aberglaube die Sitzreihen 13 und 17 weg?

Ja, weil viele G├Ąste abergl├Ąubisch sind, gibt es an Bord vieler Airlines tats├Ąchlich keine Sitzreihen mit der Nummer 13, unter anderem bei der Lufthansa. Hier werden Reisende sogar auch keine Reihe 17 finden. Denn diese Zahl gilt in Italien und Brasilien als Ungl├╝ckszahl. Und: In China gibt es au├čerdem keine Reihe 4, weil die Zahl ausgesprochen genauso wie das Wort Tod klingt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
SEAT
Ratgeber

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website