• Home
  • Leben
  • Reisen
  • Reisetipps
  • Geheimtipps zum Reisen: Hier herrscht noch kein Massentourismus


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextG7-Foto ohne Scholz: Söder Ă€ußert sichSymbolbild fĂŒr einen TextFC Bayern gibt ManĂ©s Nummer bekanntSymbolbild fĂŒr einen TextRussland droht ZahlungsausfallSymbolbild fĂŒr einen TextTV-Star wird zweimal wiederbelebtSymbolbild fĂŒr ein VideoG7: Warum schon wieder in Bayern?Symbolbild fĂŒr einen TextTĂŒrkei: 200 Festnahmen bei "Pride Parade"Symbolbild fĂŒr einen TextPutin holt ĂŒbergewichtigen GeneralSymbolbild fĂŒr einen TextTribĂŒne bei Stierkampf stĂŒrzt ein – ToteSymbolbild fĂŒr einen Text"Arrogante Vollidioten": BVB-Boss sauerSymbolbild fĂŒr einen TextGerĂŒchte um Neymar werden konkreterSymbolbild fĂŒr einen TextGercke ĂŒberrascht mit Mama-Tochter-FotoSymbolbild fĂŒr einen TextStaatschefs witzeln ĂŒber PutinSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserRTL-Moderatorin bei Flirt im TV erwischt

Diese Reiseziele sind noch echte Geheimtipps

  • Sandra Simonsen
Von Sandra Simonsen

Aktualisiert am 08.05.2022Lesedauer: 3 Min.
Sarandas Hafen in Albanien: Das Land an der Riviera gilt als Geheimtipp fĂŒr Kroatien-Fans.
Sarandas Hafen in Albanien: Das Land an der Riviera gilt als Geheimtipp fĂŒr Kroatien-Fans. (Quelle: master2/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mallorca, Kreta, die Malediven: Es gibt Orte, die so gut wie jeder kennt. Dementsprechend voll wird es dort zu Hochzeiten auch. Doch es gibt auch Ziele, die weniger bekannt sind.

Das Wichtigste im Überblick


  • Urlaub in Albanien statt Griechenland machen
  • Adria-KĂŒste in Montenegro statt Kroatien erleben
  • Fernreise nach Kambodscha statt Thailand unternehmen
  • StrĂ€nde und Regenwald von Kolumbien statt Costa Rica

Viele wollen einmal in ihrem Leben den Eiffelturm sehen, alte römische oder griechische Bauwerke bestaunen oder die Exotik in Thailand kennenlernen. Doch: Weil so viele diese Urlaubs-Klassiker buchen, ist es dort auch oft ĂŒberfĂŒllt.


Das sind die zehn sonnigsten StÀdte Europas

Platz 1: Alicante in Spanien fĂŒhrt das Ranking mit 349 Sonnenstunden an.
Platz 2: In Catania in Italien herrschen im Durschnitt etwa 20 Grad.
+8

Dabei gibt es schöne Ziele abseits des Massentourismus, die vergleichbar sehenswert sind, an denen weniger los ist und wo der Urlaub deshalb sogar umweltfreundlicher ist. Der Individualreiseanbieter "Evaneos" hat vier dieser alternativen Ziele zusammengestellt.

Urlaub in Albanien statt Griechenland machen

JĂ€hrlich kommen rund 30 Millionen Touristen nach Griechenland – dabei ist die Landschaft in Albanien Ă€hnlich schön. In Albanien können Sie wandern, Kultur in der Hauptstadt Tirana erleben oder in paradiesischen Buchten Badeurlaub planen. Besonders schön ist der Badeort Ksamil, der mit glasklarem Wasser punktet.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Russland rĂŒckt dem Zahlungsausfall ein StĂŒck nĂ€her
PrĂŒfender Blick (Symbolbild): Russlands PrĂ€sident Putin schiebt die GrĂŒnde fĂŒr eine mögliche ZahlungsunfĂ€higkeit seines Landes in die Verantwortung des Westens.


Die Bauwerke in Tirana stehen den griechischen Bauten in nichts nach und die albanische Riviera hat ebenso schönes mediterranes Ambiente zu bieten. Besonders empfehlenswert ist der Nationalpark Butrint mit der antiken StĂ€tte, die zum Unesco-Welterbe zĂ€hlt. FĂŒr Wanderer bietet Albanien zudem eine spannende Berglandschaft und den Nationalpark Llogara.

Besonders positiv: Nirgends gibt es Touristenmassen und noch dazu ist Albanien gĂŒnstig. Sowohl der Urlaub selbst als auch Speisen oder SehenswĂŒrdigkeiten vor Ort gibt es fĂŒr kleines Geld. Ein weiterer Pluspunkt fĂŒr den Urlaub in Albanien ist die NĂ€he: Sie fliegen beispielsweise von Berlin nach Tirana nur rund zwei Stunden.

Adria-KĂŒste in Montenegro statt Kroatien erleben

Kotor in Montenegro: Wem es in Kroatien zu touristisch ist, der findet besonderen Adria-Charme in Montenegro.
Kotor in Montenegro: Wem es in Kroatien zu touristisch ist, der findet besonderen Adria-Charme in Montenegro. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder)

Auch Kroatien ist ein beliebter Urlaubsort fĂŒr die Deutschen. Wer es weniger ĂŒberfĂŒllt mag, liegt beim Nachbarland Montenegro richtig. Das Land der sogenannten schwarzen Gebirge eignet sich fĂŒr Wanderungen ebenso wie fĂŒr Radtouren oder auch die Reise mit dem Auto.

Zum Wandern empfiehlt sich vor allem das Rumija Gebirge sowie der Nationalpark Lovcen. Mit dem Rad können Sie zudem den Nationalpark Skardarsee erkunden und zu einem der wichtigsten Pilgerorte am Balkan radeln: dem Felsenkloster Ostrog. Ebenfalls ideal fĂŒr eine Radtour ist der Ort Kotor, dort sind Autos tabu und Sie können den Blick ĂŒber die Adria auf die schwarzen Berge schweifen lassen.

Wie auch Kroatien lockt Montenegro mit wunderschönen kleinen KĂŒstenorten, malerischen Buchten, tollen StrĂ€nden und klarem Wasser auch Badefans. Deshalb wird Montenegro auch gerne als "Perle der Adria" bezeichnet. Und das Land weiß seine SchĂ€tze zu wĂŒrdigen: Bereits seit 1991 ist Montenegro der erste erklĂ€rte Umweltstaat der Welt. So soll die reiche Natur des Landes besonders geschĂŒtzt werden.

Fernreise nach Kambodscha statt Thailand unternehmen

Wer eine Fernreise nach SĂŒdostasien plant, denkt zuallererst wohl an Thailand. Dort erwarten Reisende Exotik, Hitze, traumhafte StrĂ€nde und kulturelle Höhepunkte. Aber eben auch Massentourismus. Anders sieht das im Nachbarland Kambodscha aus – das trotzdem Ă€hnliches zu bieten hat.

Angkor Wat in Kambodscha: Wer Exotik, fremde Kulturen und tolle StrĂ€nde sucht, wird auch in Kambodscha fĂŒndig.
Angkor Wat in Kambodscha: Wer Exotik, fremde Kulturen und tolle StrĂ€nde sucht, wird auch in Kambodscha fĂŒndig. (Quelle: f9photos/getty-images-bilder)

Auch in Kambodscha gibt es beeindruckende Tempel, ĂŒppige Natur und kulturelle SchĂ€tze. Die Inseln vor der KĂŒste Kambodschas sind zudem noch unberĂŒhrte Paradiese. Zu den Höhepunkten eines Kambodscha-Urlaubs zĂ€hlen zudem die Hauptstadt Phnom Penh, die Tempel von Angkor, der Tonle Sap See und der Besuch der Provinz Battambang, wo es den besten Reis der Welt geben soll.

StrÀnde und Regenwald von Kolumbien statt Costa Rica

Urlaub in Lateinamerika verbinden viele automatisch mit Costa Rica, wo der Massentourismus mittlerweile boomt. Doch obwohl Kolumbien deutlich grĂ¶ĂŸer ist und Ă€hnliches zu bieten hat, ist das Land als Touristenziel bisher noch weitgehend unbekannt. Doch mittlerweile wird die Infrastruktur immer besser und auch touristisch wird das Land erschlossen.

Strand von Baru in Kolumbien: Das Land in Lateinamerika lockt außerdem mit Regenwald, Kaffeefarmen und viel Geschichte.
Strand von Baru in Kolumbien: Das Land in Lateinamerika lockt außerdem mit Regenwald, Kaffeefarmen und viel Geschichte. (Quelle: StreetFlash/getty-images-bilder)

Kolumbien punktet mit einer geschichtstrÀchtigen Vergangenheit und ausgeprÀgter Gastfreundschaft. Die Umgebung ist optimal zum Wandern umgeben von Vulkanen und Bergen, wer es abenteuerlicher mag, kann in die Anden oder am Amazonas die Gegend erkunden. Oder, wer es ruhiger mag: Reisen Sie auf den Spuren des Kaffees auf eine Kaffeefarm oder ganz klassisch zum Badeurlaub an paradiesische StrÀnde.

Und obwohl Kolumbien in der Vergangenheit nicht gerade mit einer guten Sicherheitslage Schlagzeilen machte, erklĂ€rt unter anderem das AuswĂ€rtige Amt: "Die Sicherheitslage in Kolumbien hat sich in den letzten Jahren erheblich verbessert." Trotzdem gibt es weiter Bandenkriege im Kampf um bestimmte Drogengebiete, das gelte vor allem fĂŒr die Grenzgebiete zu Venezuela und Ecuador und lĂ€ndliche Regionen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Claudia Zehrfeld
Von Claudia Zehrfeld
AlbanienGriechenlandKolumbienKretaKroatienMaledivenMallorcaMontenegroThailand
Ratgeber

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website