Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > Europäische Union >

Portugiese Mario Centeno wird neuer Eurogruppen-Chef

...

Wahl im Rat der Mitgliedstaaten  

Portugiese Centeno wird neuer Eurogruppen-Chef

04.12.2017, 21:57 Uhr | AFP

Portugiese Mario Centeno wird neuer Eurogruppen-Chef. Der Portugiese Mario Centeno übernimmt am 13. Januar das Amt des Eurogruppen-Chefs. (Quelle: dpa/Stephanie Lecocq)

Der Portugiese Mario Centeno übernimmt am 13. Januar das Amt des Eurogruppen-Chefs. (Quelle: Stephanie Lecocq/dpa)

Während der Griechenland-Krise erlangte das Amt des Eurogruppen-Chefs große Prominenz. Nun haben die Mitgliedstaaten einen Nachfolger für den Niederländer Jeroen Dijsselbloem bestimmt.

Der portugiesische Finanzminister Mário Centeno wird neuer Vorsitzender der Eurogruppe. Die Finanzminister der Währungsunion wählten den 50-jährigen am Montag zum Nachfolger von Amtsinhaber Jeroen Dijsselbloem aus den Niederlanden, wie der Rat der Mitgliedstaaten mitteilte. Centeno leitet damit ab dem 13. Januar die monatlichen Sitzungen der Eurogruppe.

Der Eurogruppenchef hat eine prominente Rolle in der Öffentlichkeit. Er leitet die Versammlung der Euro-Finanzminister und hat sich in der Vergangenheit mit dem Kampf gegen Finanzkrisen beschäftigen müssen. Dijsselbloem leitete die Eurozone in unbeständigen Zeiten, in deren Mittelpunkt das finanzschwache Griechenland stand.

Gutes Wachstum in der Eurozone

Sein Nachfolger wird es mit einer Eurozone zu tun haben, die sich in deutlich besserem Zustand befindet. Die Wirtschaft der Eurozone wächst gut, während Sorgen wegen Griechenlands Zukunft in dem Währungsraum zurückgegangen sind. Das Land ist dabei, im nächsten Sommer die Ära seiner Rettungsprogramme hinter sich zu lassen.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018