Sie sind hier: Home > Politik > Ausland >

Trauermarsch für Holocaust-Überlebende Mireille Knoll

Mord an Holocaust-Überlebender  

Buhruhe für Marine Le Pen bei Trauermarsch

28.03.2018, 20:44 Uhr | so, dpa, t-online.de

Trauermarsch für Holocaust-Überlebende Mireille Knoll. Marine Le Pen in der Menschenmenge: Die Politikerin wurde beim Trauermarsch für Mireille Knoll ausgebuht.  (Quelle: Reuters/Gonzalo Fuentes)

Marine Le Pen in der Menschenmenge: Die Politikerin wurde beim Trauermarsch für Mireille Knoll ausgebuht. (Quelle: Gonzalo Fuentes/Reuters)

Tausende Menschen erweisen am Mittwochabend in Paris bei einem Trauermarsch der ermordeten Holocaust-Überlebenden Mireille Knoll die letzte Ehre. Viele Spitzenpolitiker schließen sich dem Marsch an. Rechtspopulistin Marine wird mit Buhrufen empfangen.

Auf der Place de la Nation in Paris versammeln sich ab 18.30 Uhr Menschen, um in einem Trauermarsch der ermordeten Mireille Knoll zu gedenken. Die Leiche der 85-Jährigen wurde am Freitag in ihrer ausgebrannten Wohnung in Paris gefunden. Die Ermittler gehen von einem antisemitischen Motiv aus.

Neben Vertretern jüdischer Organisationen sind zahlreiche Politiker erschienen, darunter Marine Le Pen von der rechtspopulistischen Front National. Bei der Ankunft der Politikerin auf der Place de la Nation im Osten der Hauptstadt gibt es Buhrufe, wie der Fernseh-Nachrichtensender BFMTV berichtet. Auch Linksaußenpolitiker Jean-Luc Mélechon wird ausgebuht. Beide Spitzenpolitiker hätten daraufhin den Gedenkmarsch verlassen. 

Ein Paar gehüllt in die Tricolore: Die jüdische Organisation Crif hatte zum Trauermarsch für Mireille Knoll aufgerufen. (Quelle: Reuters/Gonzalo Fuentes)Ein Paar gehüllt in die Tricolore: Die jüdische Organisation Crif hatte zum Trauermarsch für Mireille Knoll aufgerufen. (Quelle: Gonzalo Fuentes/Reuters)

Die Ankündigung der Teilnahme Marine Le Pens stößt schon vor dem Trauermarsch auf wenig Begeisterung. Der Chef des Dachverbandes der jüdischen Organisationen in Frankreich (Crif), Francis Kalifat, erklärte im französischen Radiosender RTL, Le Pen sei bei dem Marsch nicht willkommen. Er begründete das mit einer "starken Vertretung von Antisemiten bei der extremen Linken wie bei der extremen Rechten".

Der Sohn von Mireille Knoll sieht das anders. Im französischen Sender RMC sagt er: "Der Crif macht Politik, ich öffne mein Herz." Er wolle alle ohne Ausnahme zur Teilnahme am Trauermarsch für seine Mutter einladen.  

Zu dem Marsch für die ermordete Jüdin hat der Crif aufgerufen, andere jüdische Organisationen schlossen sich an – unter ihnen auch die europäische Dependance des American Jewish Committee (AJC), die sich gegen Antisemitismus und andere Formen der Diskriminierung einsetzt. Crif hat die Veranstaltung auf Facebook bekannt gemacht. Dort haben über 2.000 Menschen ihre Teilnahme bestätigt. 

Nach Angaben ihres Sohnes ist Mireille Knoll 1942 kurz vor einer großen Razzia der französischen Polizei aus Paris geflohen. Damals hatten Polizisten auf Veranlassung der deutschen Besatzer 13.000 Juden festgenommen. Sie wurden anschließend nach Auschwitz deportiert und bis auf wenige Ausnahmen ermordet.

Erst am Mittwochmorgen ehrten zahlreiche Politiker in Paris den ermordeten Polizisten Arnaud Beltrame mit einer nationalen Trauerfeier. Der französische Präsident Emmanuel Macron wurde dabei unter anderem von Bundeskanzlerin Angela Merkel unterstützt. Nun folgte auf die nationale Trauerfeier für den Helden von Trèbes der Trauermarsch für Mireille Knoll.

Verwendete Quellen:
  • Le Parisien

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mode ab Größe 44 shoppen und Versandkosten sparen
bei sheego.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018