Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextRKI: Inzidenz sinkt ÔÇô Anstieg bei BA.5-VarianteSymbolbild f├╝r einen TextBundestag winkt LNG-Gesetz durchSymbolbild f├╝r einen TextRandale bei Eintracht-Feier in FrankfurtSymbolbild f├╝r einen TextEd Sheeran ist ├╝berraschend Vater gewordenSymbolbild f├╝r einen Text135 Millionen Euro f├╝r Mercedes Coup├ęSymbolbild f├╝r einen TextPlatzsturm bei Everton-SpielSymbolbild f├╝r einen TextJamaika-Koalition in Kiel ist vom TischSymbolbild f├╝r einen TextEx-Bundesligatrainer muss bangenSymbolbild f├╝r einen TextKomponist Vangelis ist totSymbolbild f├╝r einen Text400 Reisende in Hitze-ICE gefangenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Moderatorin zeigt sich oben ohne

Wegen Corona-Neuinfektionen: Ungarn schlie├čt Grenzen

Von afp
Aktualisiert am 29.08.2020Lesedauer: 1 Min.
Gergely Gulyas: Der Stabschef von Ungarns Ministerpr├Ąsident Orban gab die Grenzschlie├čung bekannt.
Gergely Gulyas: Der Stabschef von Ungarns Ministerpr├Ąsident Orban gab die Grenzschlie├čung bekannt. (Quelle: /imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Das Land w├Ąhlt zur Eind├Ąmmung der Pandemie drastische Schritte und will sich in wenigen Tagen von Europa abriegeln. Auch f├╝r ungarische Staatsb├╝rger gelten dann strikte Regeln.

Ungarn will seine Grenzen wieder schlie├čen, um die Ausbreitung des Coronavirus einzud├Ąmmen. "Vom 1. September an wird ausl├Ąndischen Staaatsb├╝rgern die Einreise ins ungarische Staatsgebiet verweigert", sagte Gergely Gulyas, Stabschef des ungarischen Ministerpr├Ąsidenten Viktor Orban, am Freitag. Die meisten Neuinfektionen h├Ątten ihren Ursprung im Ausland.

Ungarische Staatsangeh├Ârige d├╝rfen nach den neuen Vorschriften nur einreisen, wenn sie zwei negative Corona-Tests vorweisen k├Ânnen oder sich f├╝r 14 Tage in Quarant├Ąne begeben. Die Grenzschlie├čung soll zun├Ąchst einen Monat lang gelten.

Weitere Artikel

Newsblog zu Covid-19
Experten entdecken erh├Âhtes Risiko f├╝r Fr├╝hgeburten
Eine Untersuchung einer Schwangeren: Eine Studie hat die Corona-Symptome von Schwangeren untersucht.

Gericht kippt Verbot
Corona-Demo in Berlin: "Diese Entscheidung ist unertr├Ąglich"
Ein Bild aus dem August 2020: Menschen auf der Gro├čdemonstration der Initiative Querdenken gegen die Corona-Auflagen in Berlin.

Inseln zittern um Sonderstellung
Corona-Alarm auf den Kanaren
Blick ├╝ber die D├╝nen von Maspalomas: Die Kanarischen Inseln waren bislang nicht so stark vom Coronavirus betroffen wie das spanische Festland


Nach offiziellen Zahlen blieb Ungarn bisher von der Corona-Krise relativ verschont. Die Beh├Ârdenmeldeten rund 5.500 Infektionen und etwa 600 Todesf├Ąlle.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
K├Ânnte die Nato Erdo─čan einfach rauswerfen?
  • Patrick Diekmann
Von Patrick Diekmann
CoronavirusEuropaUngarn
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website