Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextGr├╝nes Licht f├╝r 9-Euro-TicketSymbolbild f├╝r einen TextWetterdienst erwartet TornadosSymbolbild f├╝r einen TextBergwanderer st├╝rzt in den TodSymbolbild f├╝r einen TextSchwere Vorw├╝rfe gegen Elon MuskSymbolbild f├╝r einen TextGericht verbietet "Oktoberfest Dubai"-WerbungSymbolbild f├╝r einen TextNRW-Schulen schlie├čen wegen UnwetterSymbolbild f├╝r einen TextHartwich f├Ąllt f├╝r "Let's Dance"-Finale ausSymbolbild f├╝r einen TextFrankfurter OB blamiert sichSymbolbild f├╝r einen TextTom Cruise h├Ąlt Herzogin Kates HandSymbolbild f├╝r einen TextIm TV: So sehen Sie den Relegations-KracherSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserWagenknecht sorgt in ZDF-Show f├╝r Entsetzen

EU-Impfnachweise ohne Booster k├╝nftig neun Monate g├╝ltig

Von dpa
Aktualisiert am 21.12.2021Lesedauer: 2 Min.
Ohne Booster sind EU-Impfzertifikate k├╝nftig sp├Ątestens neun Monate nach der Grundimmunisierung ung├╝ltig.
Ohne Booster sind EU-Impfzertifikate k├╝nftig sp├Ątestens neun Monate nach der Grundimmunisierung ung├╝ltig. (Quelle: Stefan Puchner/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Br├╝ssel (dpa) - Ohne Booster sind EU-Impfzertifikate in der Europ├Ąischen Union k├╝nftig neun Monate nach der Grundimmunisierung gegen das Coronavirus ung├╝ltig.

Die Entscheidung tritt am 1. Februar in Kraft, wie die EU-Kommission am Dienstag mitteilte. Theoretisch k├Ânnen die EU-L├Ąnder noch ein Veto einlegen, was aber so gut wie ausgeschlossen ist. Die Regelung sei mit den EU-Staaten abgestimmt worden und werde auch im j├╝ngsten Gipfelbeschluss erw├Ąhnt, so ein Kommissionssprecher. Mit den neuen Regeln sollen einheitliche Reiseregeln innerhalb der EU garantiert werden.

Der EU-Impfnachweis besteht aus einem QR-Code, der direkt nach der Impfung in Praxen und Impfzentren erstellt wird oder nachtr├Ąglich in Deutschland etwa in Apotheken erh├Ąltlich ist. Der Code ist in einer Smartphone-App darstellbar und kann digital ausgelesen werden. Die Codes werden trotz verschiedener Apps der einzelnen L├Ąnder ├╝berall in der EU erkannt und erleichtern auf Reisen Nachweise ├╝ber Impfungen, frische Tests und k├╝rzlich ├╝berstandene Infektionen mit dem Coronavirus.

Auch zus├Ątzliche Tests m├Âglich

Mitgliedsstaaten k├Ânnen f├╝r Einreisen theoretisch aber weiterhin zus├Ątzliche Tests verlangen. Sie werden aber aufgefordert, sich an die Absprachen zu halten, wonach die Bewegungsfreiheit nicht "unverh├Ąltnism├Ą├čig" eingeschr├Ąnkt werden soll. Wie lange mit einer Booster-Impfung vereinfachtes Reisen in der EU garantiert wird, ist noch nicht geregelt.

Auffrischungsimpfungen werden laut Kommission sp├Ątestens sechs Monate nach der vollst├Ąndigen Impfung empfohlen. Das Impfzertifikat soll aber drei weitere Monate g├╝ltig sein, bevor es abl├Ąuft, damit man genug Zeit hat, sich eine Auffrischungsimpfung zu holen.

EU-Kommissionspr├Ąsidentin Ursula von der Leyen hatte bereits nach dem EU-Gipfel vergangene Woche angek├╝ndigt, dass ihre Beh├Ârde zeitnah eine Regelung mit Blick auf den EU-Impfnachweis vorlegen werde. Die EU-L├Ąnder und das EU-Parlament hatten sich vor der diesj├Ąhrigen Sommersaison auf die letzten Details der europaweiten Zertifikate geeinigt. Sie werden mittlerweile nach Kommissionsangaben in 60 L├Ąndern und Regionen auch au├čerhalb der EU anerkannt und verwendet. Insgesamt seien bereits mehr als 800 Millionen Zertifikate ausgestellt worden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Nein zur Nato, jein zur gemeinsamen Verteidigung
Von Christian Bartlau, Wien
  • Patrick Diekmann
Von Patrick Diekmann
Br├╝sselCoronavirusDeutschlandEUEU-Kommission
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website