• Home
  • Politik
  • Ausland
  • Pakistan: Journalist nach Kritik am Militär entführt – aus Haus verschleppt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoHier drohen ÜberschwemmungenSymbolbild für einen TextUrteil: Frau kurz nach Hochzeit ermordetSymbolbild für einen TextNeue Hürde für Windräder geplantSymbolbild für einen TextWirbel um Nazi-Striplokal in BayernSymbolbild für einen TextSchauspielerin Eva-Maria Hagen ist totSymbolbild für einen TextNach Unglück: Bahn sperrt StreckenSymbolbild für einen TextEmma Watson kaum wiederzuerkennenSymbolbild für einen TextMann erschreckt Kuh – Tier totSymbolbild für einen TextEhe-Aus für Ex-TennisprofiSymbolbild für einen TextTelekom erhöht FestnetzpreiseSymbolbild für einen TextSylt: Kurioser "Mauer muss weg"-ZoffSymbolbild für einen Watson TeaserEintracht schnappt sich Star-KickerSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Pakistanischer Journalist nach Kritik am Militär verschwunden

Von dpa
Aktualisiert am 24.06.2022Lesedauer: 1 Min.
Pakistanisches Militär (Archivbild): Ein Journalist ist verschwunden.
Pakistanisches Militär (Archivbild): Ein Journalist ist verschwunden. (Quelle: Saiyna Bashir/Reuters-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Er kritisierte die Armee – und muss dafür womöglich mit seinem Leben zahlen. In Pakistan wurde ein Journalist entführt.

Nach Kritik am mächtigen pakistanischen Militär ist in der Hafenstadt Karachi ein Journalist verschwunden. Milizen umstellten nach Angaben seiner Familie am Freitagmorgen das Haus Arslan Khans und verschleppten ihn. Der Vorfall führte zu einem Aufschrei in den Online-Medien, Tausende forderten die Freilassung des Journalisten. Auch die Menschenrechtsorganisation Amnesty verurteilte den Vorfall.

Immer wieder kommt es in Pakistan zu Repressionen gegen Journalisten. Erst letzten Monat verschwand in Karachi ein Journalist für 24 Stunden. Im vergangenen Jahr wurde ein beliebter Moderator nach Kritik am Militär abgesetzt. Auch zu Ermordungen ist es in der Vergangenheit wiederholt gekommen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neun Tote bei Raketenangriff in Nord-Syrien
  • Luis Reiß
Ein Kommentar von Luis Reiß
MilitärPakistan
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website