Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > Internationale Politik >

Merkel, Kohl und Co.: So veränderten sie sich während der Amtszeit

Gesichter der Macht  

Vorher/nachher: So veränderten sich Merkel, Fischer und Co. in ihrer Amtszeit

17.01.2016, 11:03 Uhr | Daniel Reviol, t-online.de

Merkel, Obama, Putin, früher Kohl, Schröder und Clinton - täglich sehen wir die Spitzenpolitiker im Fernsehen und im Web. Was wir dabei kaum wahrnehmen: Auch an den Mächtigsten der Welt ziehen die Jahre nicht spurlos vorüber. Zum Beweis zeigt unsere "Slider-Show" die Politgrößen zu Beginn ihrer Amtszeit und zum Ende (beziehungsweise heute).

  • Barack Obama 2009 und 2015: Die Jahre als Präsident haben Obama sichtbar verändert. Kaum einem anderen Spitzenpolitiker konnten die Menschen während seiner Amtszeit so deutlich beim Altern zusehen wie dem heute 54-Jährigen. (Quelle: dpa / imago; Upi)
    Barack Obama 2009 und 2015: Die Jahre als Präsident haben Obama sichtbar verändert. Kaum einem anderen Spitzenpolitiker konnten die Menschen während seiner Amtszeit so deutlich beim Altern zusehen wie dem heute 54-Jährigen. (Quelle: dpa / imago; Upi)

    Barack Obama 2009 und 2015: Die Jahre als Präsident haben Obama sichtbar verändert. Kaum einem anderen Spitzenpolitiker konnten die Menschen während seiner Amtszeit so deutlich beim Altern zusehen wie dem heute 54-Jährigen. (Quelle: dpa / imago; Upi)

  • Angela Merkel 2005 und heute: Die große optische Veränderung hatte Merkel schon vor ihrer Zeit im Kanzleramt vorgenommen. Die regelmäßigen Spötteleien über ihr etwas sprödes Auftreten sind inzwischen weitgehend Vergangenheit. Zu Recht, denn die Kanzlerschaft konnte der 61-jährigen
    Angela Merkel 2005 und heute: Die große optische Veränderung hatte Merkel schon vor ihrer Zeit im Kanzleramt vorgenommen. Die regelmäßigen Spötteleien über ihr etwas sprödes Auftreten sind inzwischen weitgehend Vergangenheit. Zu Recht, denn die Kanzlerschaft konnte der 61-jährigen

    Angela Merkel 2005 und heute: Die große optische Veränderung hatte Merkel schon vor ihrer Zeit im Kanzleramt vorgenommen. Die regelmäßigen Spötteleien über ihr etwas sprödes Auftreten sind inzwischen weitgehend Vergangenheit. Zu Recht, denn die Kanzlerschaft konnte der 61-jährigen "Persönlichkeit des Jahres 2015" (Time Magazine) äußerlich wenig anhaben. (Quelle: dpa)

  • Wladimir Putin 2000 und 2015: Vor knapp 16 Jahren wurde der heute 63-jährige Putin erstmals russischer Präsident. Wie so mancher Spitzenpolitiker legte er seitdem einige Pfund zu. Anders als die meisten jedoch eher an Muskelmasse - denkt man nur an die berühmten Aufnahmen des Präsidenten, die ihn oberkörperfrei beim Reiten und Angeln zeigen. (Quelle: dpa)
    Wladimir Putin 2000 und 2015: Vor knapp 16 Jahren wurde der heute 63-jährige Putin erstmals russischer Präsident. Wie so mancher Spitzenpolitiker legte er seitdem einige Pfund zu. Anders als die meisten jedoch eher an Muskelmasse - denkt man nur an die berühmten Aufnahmen des Präsidenten, die ihn oberkörperfrei beim Reiten und Angeln zeigen. (Quelle: dpa)

    Wladimir Putin 2000 und 2015: Vor knapp 16 Jahren wurde der heute 63-jährige Putin erstmals russischer Präsident. Wie so mancher Spitzenpolitiker legte er seitdem einige Pfund zu. Anders als die meisten jedoch eher an Muskelmasse - denkt man nur an die berühmten Aufnahmen des Präsidenten, die ihn oberkörperfrei beim Reiten und Angeln zeigen. (Quelle: dpa)

  • Klaus Wowereit 2001 und 2014: Ob es die
    Klaus Wowereit 2001 und 2014: Ob es die

    Klaus Wowereit 2001 und 2014: Ob es die "never ending Story" um den Flughafen Berlin Brandenburg war, die ihn endgültig ergrauen ließ? Die wahrscheinlichere Ursache: Über 13 Jahre gehen an den Wenigsten spurlos vorbei - so lang war Klaus Wowereit Regierender Bürgermeister der deutschen Hauptstadt. (Quelle: imago; Becker & Bredel)

  • Nicolas Sarkozy 2007 und 2012: Der frühere Staatschef Frankreichs ist ein ähnlicher Fall wie Obama. Tiefere Falten, ausgeprägte Tränensäcke, graue Härchen - so lautet die rein optische Bilanz seiner nur fünfjährigen Amtszeit. Heute ist der Mann von Sängerin und Ex-Model Carla Bruni 60 Jahre alt. (Quelle: imago; Seeliger; Panoramic)
    Nicolas Sarkozy 2007 und 2012: Der frühere Staatschef Frankreichs ist ein ähnlicher Fall wie Obama. Tiefere Falten, ausgeprägte Tränensäcke, graue Härchen - so lautet die rein optische Bilanz seiner nur fünfjährigen Amtszeit. Heute ist der Mann von Sängerin und Ex-Model Carla Bruni 60 Jahre alt. (Quelle: imago; Seeliger; Panoramic)

    Nicolas Sarkozy 2007 und 2012: Der frühere Staatschef Frankreichs ist ein ähnlicher Fall wie Obama. Tiefere Falten, ausgeprägte Tränensäcke, graue Härchen - so lautet die rein optische Bilanz seiner nur fünfjährigen Amtszeit. Heute ist der Mann von Sängerin und Ex-Model Carla Bruni 60 Jahre alt. (Quelle: imago; Seeliger; Panoramic)

  • Silvio Berlusconi 1994 und 2011: Seitdem Berlusconi 1994 erstmals Ministerpräsident von Italien wurde, hat er sich - rein äußerlich - scheinbar in einen anderen Menschen verwandelt. Doch hier war nicht nur die Zeit am Werk. Auch mit diversen Schönheits-OPs, einer Haar-Transplantation und dem Auftragen von jeder Menge Make-up sorgte der heute 79-jährige Skandal-Präsident für Aufsehen. (Quelle: dpa; Reuters)
    Silvio Berlusconi 1994 und 2011: Seitdem Berlusconi 1994 erstmals Ministerpräsident von Italien wurde, hat er sich - rein äußerlich - scheinbar in einen anderen Menschen verwandelt. Doch hier war nicht nur die Zeit am Werk. Auch mit diversen Schönheits-OPs, einer Haar-Transplantation und dem Auftragen von jeder Menge Make-up sorgte der heute 79-jährige Skandal-Präsident für Aufsehen. (Quelle: dpa; Reuters)

    Silvio Berlusconi 1994 und 2011: Seitdem Berlusconi 1994 erstmals Ministerpräsident von Italien wurde, hat er sich - rein äußerlich - scheinbar in einen anderen Menschen verwandelt. Doch hier war nicht nur die Zeit am Werk. Auch mit diversen Schönheits-OPs, einer Haar-Transplantation und dem Auftragen von jeder Menge Make-up sorgte der heute 79-jährige Skandal-Präsident für Aufsehen. (Quelle: dpa; Reuters)

  • George W. Bush 2001 und 2009: Der heute 69-Jährige hat den Ruf, einer der umstrittensten Präsidenten der Vereinigten Staaten zu sein. Sieht man von ein paar grauen Haaren mehr ab, haben ihn die zwei Amtszeiten im Weißen Haus äußerlich allerdings nicht allzu sehr mitgenommen. (Quelle: Picture Allicance)
    George W. Bush 2001 und 2009: Der heute 69-Jährige hat den Ruf, einer der umstrittensten Präsidenten der Vereinigten Staaten zu sein. Sieht man von ein paar grauen Haaren mehr ab, haben ihn die zwei Amtszeiten im Weißen Haus äußerlich allerdings nicht allzu sehr mitgenommen. (Quelle: Picture Allicance)

    George W. Bush 2001 und 2009: Der heute 69-Jährige hat den Ruf, einer der umstrittensten Präsidenten der Vereinigten Staaten zu sein. Sieht man von ein paar grauen Haaren mehr ab, haben ihn die zwei Amtszeiten im Weißen Haus äußerlich allerdings nicht allzu sehr mitgenommen. (Quelle: Picture Allicance)

  • Tony Blair 1997 und 2007: Ein Spitzenpolitiker, der Bush in dessen Anti-Terror-Politik vehement unterstützte, war der britische Premier Tony Blair. Dafür erntete auch Blair heftige Kritik, während sein Äußeres in zehn Jahren Amtszeit zunehmend staatsmännischer wurde. (Quelle: imago; Upi; Photo2000)
    Tony Blair 1997 und 2007: Ein Spitzenpolitiker, der Bush in dessen Anti-Terror-Politik vehement unterstützte, war der britische Premier Tony Blair. Dafür erntete auch Blair heftige Kritik, während sein Äußeres in zehn Jahren Amtszeit zunehmend staatsmännischer wurde. (Quelle: imago; Upi; Photo2000)

    Tony Blair 1997 und 2007: Ein Spitzenpolitiker, der Bush in dessen Anti-Terror-Politik vehement unterstützte, war der britische Premier Tony Blair. Dafür erntete auch Blair heftige Kritik, während sein Äußeres in zehn Jahren Amtszeit zunehmend staatsmännischer wurde. (Quelle: imago; Upi; Photo2000)

  • Gerhard Schröder 1998 und 2005: 54 Jahre war Schröder alt, als er Helmut Kohl im Kanzleramt ablöste. Als sieben Jahre später Angela Merkel auf ihn folgte, war er 61. Dazwischen wurden die Falten und Furchen in seinem Gesicht tiefer und die Behauptung, er färbe seine Haare, sorgte sogar für einen Gerichtsstreit. (Quelle: imago; Popow; Teutropresse)
    Gerhard Schröder 1998 und 2005: 54 Jahre war Schröder alt, als er Helmut Kohl im Kanzleramt ablöste. Als sieben Jahre später Angela Merkel auf ihn folgte, war er 61. Dazwischen wurden die Falten und Furchen in seinem Gesicht tiefer und die Behauptung, er färbe seine Haare, sorgte sogar für einen Gerichtsstreit. (Quelle: imago; Popow; Teutropresse)

    Gerhard Schröder 1998 und 2005: 54 Jahre war Schröder alt, als er Helmut Kohl im Kanzleramt ablöste. Als sieben Jahre später Angela Merkel auf ihn folgte, war er 61. Dazwischen wurden die Falten und Furchen in seinem Gesicht tiefer und die Behauptung, er färbe seine Haare, sorgte sogar für einen Gerichtsstreit. (Quelle: imago; Popow; Teutropresse)

  • Joschka Fischer 1998 und 2005: Zur gleichen Zeit wie Schröder Kanzler war, hatte Fischer das Außenministeramt inne. Die optische Veränderung ist bei dem Grünen-Politiker jedoch deutlich größer. Offenbar fand der heute 67-Jährige während seiner Regierungszeit nicht mehr so häufig die Gelegenheit, sein Hobby Joggen auszuüben. Die Folge: weniger Hals. (Quelle: imago; Popow; Eis)
    Joschka Fischer 1998 und 2005: Zur gleichen Zeit wie Schröder Kanzler war, hatte Fischer das Außenministeramt inne. Die optische Veränderung ist bei dem Grünen-Politiker jedoch deutlich größer. Offenbar fand der heute 67-Jährige während seiner Regierungszeit nicht mehr so häufig die Gelegenheit, sein Hobby Joggen auszuüben. Die Folge: weniger Hals. (Quelle: imago; Popow; Eis)

    Joschka Fischer 1998 und 2005: Zur gleichen Zeit wie Schröder Kanzler war, hatte Fischer das Außenministeramt inne. Die optische Veränderung ist bei dem Grünen-Politiker jedoch deutlich größer. Offenbar fand der heute 67-Jährige während seiner Regierungszeit nicht mehr so häufig die Gelegenheit, sein Hobby Joggen auszuüben. Die Folge: weniger Hals. (Quelle: imago; Popow; Eis)

  • Bill Clinton 1993 und 2001: Acht Jahre Amtszeit als US-Präsident und eine skandalträchtige Affäre mit Praktikantin Monica Lewinsky konnten dem früheren
    Bill Clinton 1993 und 2001: Acht Jahre Amtszeit als US-Präsident und eine skandalträchtige Affäre mit Praktikantin Monica Lewinsky konnten dem früheren

    Bill Clinton 1993 und 2001: Acht Jahre Amtszeit als US-Präsident und eine skandalträchtige Affäre mit Praktikantin Monica Lewinsky konnten dem früheren "Golden Boy" der Demokratischen Partei optisch nicht erschüttern. Heute ist Clinton 69 Jahre alt und könnte in absehbarer Zukunft noch einmal ins Weiße Haus einziehen - dieses Mal nicht als Präsident, sondern als "First Gentleman" an der Seite seiner Frau Hillary. (Quelle: dpa; imago; Unimedia Images)

  • Helmut Kohl 1982 und 1998: Niemand war länger Kanzler der Bundesrepublik Deutschland als Helmut Kohl. In diesen 16 Jahren ersetzten graue Haare die letzten dunklen Strähnen und zu dem sicherlich schon 1982 stattlichem Gewicht gesellte sich wohl noch das ein oder andere Pfund. Der heute 85-jährige Altkanzler ließ sich seine Leibspeise Pfälzer Saumagen offensichtlich auch im Amt schmecken. (Quelle: imago; Eis; Picture Alliance)
    Helmut Kohl 1982 und 1998: Niemand war länger Kanzler der Bundesrepublik Deutschland als Helmut Kohl. In diesen 16 Jahren ersetzten graue Haare die letzten dunklen Strähnen und zu dem sicherlich schon 1982 stattlichem Gewicht gesellte sich wohl noch das ein oder andere Pfund. Der heute 85-jährige Altkanzler ließ sich seine Leibspeise Pfälzer Saumagen offensichtlich auch im Amt schmecken. (Quelle: imago; Eis; Picture Alliance)

    Helmut Kohl 1982 und 1998: Niemand war länger Kanzler der Bundesrepublik Deutschland als Helmut Kohl. In diesen 16 Jahren ersetzten graue Haare die letzten dunklen Strähnen und zu dem sicherlich schon 1982 stattlichem Gewicht gesellte sich wohl noch das ein oder andere Pfund. Der heute 85-jährige Altkanzler ließ sich seine Leibspeise Pfälzer Saumagen offensichtlich auch im Amt schmecken. (Quelle: imago; Eis; Picture Alliance)

  • Helmut Schmidt 1974 und 1982: Mitarbeiter hatten eigenen Berichten zufolge Schmidt während seiner Kanzlerschaft zigmal bewusstlos aufgefunden. Doch das war hinter den Kulissen. In der Öffentlichkeit hatte der Scheitel - trotz allmählich ergrauendem Jahr - stets gesessen. Altkanzler Schmidt starb im letzten Jahr im Alter von 96 Jahren. (Quelle: imago; Zuma Keystone; Sommer)
    Helmut Schmidt 1974 und 1982: Mitarbeiter hatten eigenen Berichten zufolge Schmidt während seiner Kanzlerschaft zigmal bewusstlos aufgefunden. Doch das war hinter den Kulissen. In der Öffentlichkeit hatte der Scheitel - trotz allmählich ergrauendem Jahr - stets gesessen. Altkanzler Schmidt starb im letzten Jahr im Alter von 96 Jahren. (Quelle: imago; Zuma Keystone; Sommer)

    Helmut Schmidt 1974 und 1982: Mitarbeiter hatten eigenen Berichten zufolge Schmidt während seiner Kanzlerschaft zigmal bewusstlos aufgefunden. Doch das war hinter den Kulissen. In der Öffentlichkeit hatte der Scheitel - trotz allmählich ergrauendem Jahr - stets gesessen. Altkanzler Schmidt starb im letzten Jahr im Alter von 96 Jahren. (Quelle: imago; Zuma Keystone; Sommer)

Natürlich gilt, um es mit den Worten von Altkanzler Helmut Kohl zu sagen: "Entscheidend ist, was hinten rauskommt." Auf die Optik kommt es bei Politikern wahrlich nicht an. Dennoch ist es spannend zu sehen, wie sich die berühmten Staatsmänner im Laufe der Jahre veränderten.

(Gehen Sie mit dem Mauszeiger im jeweiligen Bild auf den grünen Bereich des Trennstrichs. Halten Sie die linke Maustaste gedrückt, während Sie den Zeiger für den Vorher-/Nachher-Effekt nach links oder rechts verschieben.)

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
30% auf alle bereits reduzierten Artikel!
bei TOM TAILOR
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal