Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePolitikAuslandInternationale Politik

Eritrea und Äthiopien schließen Frieden


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextInflation: überraschende ZahlenSymbolbild für einen TextSPD-Mann wechselt zur CSUSymbolbild für einen TextDrei DFB-Stars verpassen TrainingSymbolbild für einen TextCristiano Ronaldo bekommt WM-Tor nicht
Schafft es Senegal ins Achtelfinale?
Symbolbild für einen TextRadikale Änderungen bei Tesla-ModellSymbolbild für einen Text"Top Gun"-Darsteller ist totSymbolbild für einen TextHund erschießt HerrchenSymbolbild für einen TextBiathlon: DSV-Athlet auf dem PodestSymbolbild für einen TextAutobahn nach tödlichem Unfall gesperrtSymbolbild für einen TextDPD-Fahrzeug überrollt Fahrer – totSymbolbild für einen Watson TeaserFüllkrug watscht Journalisten grob abSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Eritrea und Äthiopien schließen Frieden

Von afp
16.09.2018Lesedauer: 1 Min.
Besuch in Saudi-Arabien: Das Bild zeigt Khalid bin Faisal al Saud (r), Gouverneur von Mekka, im Gespräch mit Isaias Afwerki, Präsident von Eritrea.
Besuch in Saudi-Arabien: Das Bild zeigt Khalid bin Faisal al Saud (r), Gouverneur von Mekka, im Gespräch mit Isaias Afwerki, Präsident von Eritrea. (Quelle: Saudi Press Agency/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Jahrelange Rivalität könnte nun zu einem Ende kommen – Äthiopien und Eritrea kommen mit UN-Vertretern in Saudi-Arabien zusammen, um ein gemeinsames Friedensabkommen zu unterzeichnen.

Nach Jahrzehnten der Feindschaft unterzeichnen Äthiopien und Eritrea am Sonntag ein Friedensabkommen. Bei einem Gipfeltreffen in der saudiarabischen Stadt Dschiddah wollen beide Seiten ihre im Juli vereinbarte Versöhnung besiegeln. Zu der Zeremonie hatte der saudiarabische König Salman eingeladen. UN-Generalsekretär Antonio Guterres und der Kommissionspräsident der Afrikanischen Union, Moussa Faki Mahamat, wollen der Unterzeichnung des Abkommens beiwohnen.


NACHRICHTEN DES TAGES

Kreuzfahrtfestival Hamburg Cruise Days
Kreuzfahrtfestival Hamburg Cruise Days
+3

Nach dem Amtsantritt von Äthiopiens neuem Ministerpräsidenten Abiy Ahmed im April hatten die früheren Kriegsgegner ihre Aussöhnung eingeleitet. Im Juli besuchte Eritreas Präsident Issaias Afewerki Äthiopien. Eritrea hatte sich Anfang der 90er Jahre nach einem drei Jahrzehnte währenden Krieg von Äthiopien abgespalten und sich 1993 für unabhängig erklärt. Danach führten beide Länder einen erbitterten Krieg um den Grenzverlauf.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • AFP
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Jetzt wird Chinas Vorteil zum Problem
Eine Kolumne von Ursula Weidenfeld
EritreaMekkaSaudi-ArabienÄthiopien

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website