Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > Internationale Politik >

Litauen: Männer spionierten Nato-Militärflughafen für Russland aus

Lagepläne an Russland gegeben  

Männer spionierten Nato-Militärflughafen aus

20.06.2019, 18:22 Uhr | dpa

Litauen: Männer spionierten Nato-Militärflughafen für Russland aus. Norwegische Kampfjets über dem Flughafen Siauliai: Einem Urteil zufolge spionierten zwei Männer den Flughafen über Jahre aus. (Quelle: Reuters/Ints Kalnins)

Norwegische Kampfjets über dem Flughafen Siauliai: Einem Urteil zufolge spionierten zwei Männer den Flughafen über Jahre aus. (Quelle: Ints Kalnins/Reuters)

Ein litauisches Gericht hat zwei Angeklagte wegen Spionage verurteilt. Demnach verschafften sie dem russischen Geheimdienst Informationen über den wichtigsten Militärflughafen des Landes.

In Litauen sind zwei Männer von einem Gericht in Siauliai zu Haftstrafen von jeweils vier Jahren und neun Monaten wegen Spionage für Russland verurteilt worden. Die beiden Verurteilten wurden am Mittwoch der Weitergabe von Informationen an den russischen Geheimdienst schuldig befunden, wie die Generalstaatsanwaltschaft in Vilnius mitteilte.

Männer bekannten sich schuldig

Gegen Geld sollen die 1966 und 1961 geborenen Personen über einen Zeitraum von mehreren Jahren Lagepläne und Kommunikationsstrukturen vom Militärflughafen Siauliai fotografiert und weitergegeben haben. Die beiden Männer wurden Ende 2017 festgenommen. Sie bekannten sich in der nicht-öffentlichen Sitzung schuldig, wie die Agentur BNS unter Berufung auf einen Gerichtssprecher meldete.
 

 
Vom Stützpunkt in Siauliai sichern Kampfjets von Nato-Bündnispartnern im regelmäßigen Wechsel den Luftraum über den an Russland grenzenden baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal