Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > Internationale Politik >

Iranisches Öl: Neue US-Sanktionen gegen chinesische Firmen

Import aus dem Iran  

Neue US-Sanktionen gegen chinesische Ölfirmen

25.09.2019, 19:25 Uhr | AFP

Iranisches Öl: Neue US-Sanktionen gegen chinesische Firmen. US-Präsident Donald Trump sitzt auf der UN-Vollversammlung: In seiner Rede hatte er schärfere Sanktionen angekündigt. (Quelle: imago images/Valery Sharifulin)

US-Präsident Donald Trump sitzt auf der UN-Vollversammlung: In seiner Rede hatte er schärfere Sanktionen angekündigt. (Quelle: Valery Sharifulin/imago images)

Weil chinesische Firmen Öl aus dem Iran importiert haben sollen verhängen die USA neue Sanktionen. Tags zuvor hatte die US-Regierung mit diesem Schritt gedroht. 

Die USA erhöhen mit neuen Sanktionen den Druck auf die iranische Öl-Industrie. Die Strafmaßnahmen richten sich gegen mehrere chinesische Unternehmen, die Öl aus dem Iran importieren, wie US-Außenminister Mike Pompeo am Mittwoch am Rande der UN-Generaldebatte in New York sagte. Die Firmen und ihre Vorstandsvorsitzenden würden wegen Verstoßes gegen das von den USA verhängte Öl-Embargo gegen Teheran bestraft.

Der Schritt folgt auf die Drohung von US-Präsident Donald Trump, der am Dienstag bei seinem Auftritt vor der UN-Vollversammlung eine weitere Verschärfung der umfangreichen Iran-Sanktionen angekündigt hatte. "Wir sagen China und allen Nationen: Seid euch bewusst, dass wir jeglichen Sanktionsverstoß sanktionieren", sagte Pompeo. China, das sich seit Monaten einen erbitterten Handelsstreit mit den USA liefert, gilt als wichtigster Importeur iranischen Öls.
 

 
Der Ton zwischen Washington und Teheran hatte sich nach den Angriffen auf saudiarabische Ölanlagen Mitte September nochmals verschärft. Die USA machten den Iran für die Attacken verantwortlich und verhängten weitere Sanktionen gegen das Land. Die Regierung in Teheran weist die Anschuldigungen entschieden zurück.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur AFP

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal