Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > Internationale Politik >

Leserdebatte: Ihre Argumente zum nachhaltigen Wirtschaften

Weltwirtschaftsforum  

Leserdebatte: Wie kann Wirtschaft nachhaltig sein?

20.01.2020, 16:55 Uhr
Leserdebatte: Ihre Argumente zum nachhaltigen Wirtschaften. Weltwirtschaftsforum (Quelle: imago images/ Xinhua)

Weltwirtschaftsforum: In Davos kommen jährlich die führenden Wirtschaftsexperten der Welt zusammen. (Quelle: Xinhua/imago images)

Eine prosperierende und gleichzeitig nachhaltige Wirtschaft – kann das langfristig funktionieren oder schließen sich Wachstum und Klimaschutz aus? Schreiben Sie uns Ihre Ideen und Argumente.

Beim Weltwirtschaftsforum (WEF) im schweizerischen Davos treffen sich ab Dienstag Politiker und Manager. Im Vordergrund der Gespräche stehen dieses Jahr Fragen der Nachhaltigkeit. Die Veranstalter des WEF fordern, dass alle Konzerne bis zum Jahr 2050 klimaneutral wirtschaften sollen.

Auch Experten und Aktivisten setzen sich für eine nachhaltige Wirtschaft ein. Wissenschaftler haben am Montag vor Beginn der Konferenz dazu aufgerufen, die Fakten zum Klimaschutz ins Zentrum der Gespräche zu stellen. Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg, die vor Ort sprechen wird, fordert einen sofortigen Verzicht auf Investitionen in fossile Brennstoffe. Doch lassen sich Wirtschaftswachstum und Klimaschutz überhaupt sinnvoll miteinander verbinden? 

Diskutieren Sie mit in unserer Leserdebatte des Tages: Wie verträgt sich Ihrer Meinung nach das Streben nach Wirtschaftswachstum und Profit mit dem Ziel, das Klima zu schützen? Welche Möglichkeiten sehen Sie für Unternehmen, klimaneutral zu werden? Sollte zugunsten des Klimas auf einen Teil des Wachstums verzichtet werden? Schreiben Sie uns Ihre Argumente im Kommentarbereich.

Hinweis: Wir bitten um konstruktive Beiträge. Schlagabtausch untereinander ist hier explizit nicht gewünscht. Wir behalten uns vor, themenfremde Beiträge oder solche, die kein Argument enthalten oder gegen unsere Netiquette verstoßen, nicht zu veröffentlichen.

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Live-Diskussion öffnen (0 Kommentare)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal