• Home
  • Politik
  • Ausland
  • Krisen & Konflikte
  • Bundeswehr: Incirlik nicht abgeriegelt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSchlappe für Trump-KritikerinSymbolbild für einen TextMusk: "Ich kaufe Manchester United"Symbolbild für einen TextWaldbrand: Evakuierung in UrlaubsregionSymbolbild für einen TextAbbas wettert – Scholz schweigtSymbolbild für einen Text"Das Boot"-Regisseur ist totSymbolbild für einen TextSelenskyi warnt Krim-BewohnerSymbolbild für einen TextMann verweigert Rettung und ertrinktSymbolbild für ein VideoSchiffswrack im Rhein freigelegtSymbolbild für einen TextVetternwirtschaft auch beim NDR?Symbolbild für einen TextSiebenjährige ertrinkt in WellenbadSymbolbild für einen TextZwei Menschen verbrennen in TeslaSymbolbild für einen TextRaser-Prozess: Bruder tot – milde StrafeSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star provoziert mit vulgärem Spruch

Bundeswehr: Incirlik nicht abgeriegelt

Von afp, dpa
Aktualisiert am 16.07.2016Lesedauer: 2 Min.
Flugzeuge auf der Luftwaffenbasis Incirlik.
Flugzeuge auf der Luftwaffenbasis Incirlik. (Quelle: Archivbild/Reuters-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Bundeswehr hat Meldungen widersprochen, wonach türkische Behörden den Zugang zum Luftwaffenstützpunkt Incirlik abgeriegelt hätten, auf dem auch 240 deutsche Soldaten stationiert sind. Das US-Konsulat hatte die Information verbreitet.

Demnach könne man den Stützpunkt nicht verlassen oder betreten - außerdem sei die Energieversorgung gekappt worden. Das bestritt jedoch ein Sprecher des Einsatzführungskommandos der Bundeswehr bei Berlin.


Putschversuch in der Türkei

In der Türkei haben Teile des Militärs in der Nacht zum Samstag einen Putschversuch unternommen.
In einer im Fernsehen verlesenen Erklärung verkündeten die Streitkräfte, die Macht im Land übernommen zu haben.
+19

Die Soldaten könnten mit Ausweiskontrolle weiterhin die Basis verlassen und wieder hineingehen, es sei aber die höchste Sicherheitsstufe ausgerufen worden, sagte er. "Unseren Soldaten geht es grundsätzlich gut. Alle sind wohlauf".

Keine Flüge von Incirlik aus

Andererseits ist Incirlik tatsächlich beeinträchtigt: Nach dem Putschversuch wurde nämlich der Luftraum der Türkei für Militärflugzeuge gesperrt. Deshalb können von der Luftwaffenbasis aus derzeit keine Flüge stattfinden. Die USA wollen erreichen, dass die Luftangriffe gegen den IS rasch wieder aufgenommen werden können.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Möhren: Kann man Schimmel einfach abschneiden?
Möhren: Manch einer schneidet verschimmelte Stellen einfach weg.


"US-Vertreter arbeiten mit den Türken daran, dass die Luftoperationen so schnell wie möglich fortgesetzt werden können", sagte der Sprecher des US-Verteidigungsministeriums, Peter Cook. In der Zwischenzeit würden die Einsätze gegen den IS umgestellt, um die Auswirkungen der Ereignisse in der Türkei auf die Luftkampagne gegen den IS gering zu halten.

Als Reaktion auf den Putschversuch waren die Sicherheitsmaßnahmen auf der Basis im Süden des Landes erhöht worden. "Es handelt sich um eine routinemäßige, vorsorgliche Erhöhung der Bereitschaftsstufe zum Schutz der Soldaten", sagte ein Sprecher des Bundesverteidigungsministeriums. Die Lage sei völlig ruhig.

Bundeswehr-Tornados zur Aufklärung

Die USA fliegen von Incirlik aus Luftangriffe gegen den IS. Die Bundeswehr hat dort derzeit 240 Soldaten stationiert. Sie beteiligen sich mit "Tornado"-Aufklärungsflugzeugen am Kampf gegen die Terrormiliz.

Wegen des Besuchsverbots für Bundestagsabgeordnete hatten in den vergangenen Tagen unter anderem SPD-Chef Sigmar Gabriel und Bundestags-Präsident Norbert Lammert (CDU) mit dem Abzug der Soldaten gedroht.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Wladimir Kaminer
  • Hanna Klein
  • Axel Krüger
Von Hanna Klein, Axel Krüger
TürkeiUSA
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website