Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePolitikAuslandKrisen & Konflikte

Italien: Marineschiff rettet 651 Flüchtlinge auf dem Mittelmeer


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextInflation: überraschende ZahlenSymbolbild für einen Text"Konsequenzen": Fifa spricht über FlitzerSymbolbild für einen TextCristiano Ronaldo bekommt WM-Tor nichtSymbolbild für einen Text"Top Gun"-Darsteller ist totSymbolbild für einen TextHund erschießt HerrchenSymbolbild für einen TextBiathlon: DSV-Athlet auf dem PodestSymbolbild für einen TextMessi-Klub droht Stadion-RauswurfSymbolbild für ein VideoMann jagt Fliege – mit schweren FolgenSymbolbild für einen TextAutobahn nach tödlichem Unfall gesperrtSymbolbild für ein VideoLondon verbietet Touristen-HobbySymbolbild für einen TextFliegerbombe: ICE-Strecke droht SperrungSymbolbild für einen Watson TeaserFüllkrug watscht Journalisten grob abSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Spanische Marine rettet 651 Migranten

Von ap
Aktualisiert am 07.05.2017Lesedauer: 1 Min.
Flüchtlinge aus verschiedenen afrikanischen Staaten sitzen am frühen Morgen in einem überfüllten Schlauchboot auf dem Mittelmeer.
Flüchtlinge aus verschiedenen afrikanischen Staaten sitzen am frühen Morgen in einem überfüllten Schlauchboot auf dem Mittelmeer. (Quelle: Santi Palacios/ap-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein spanisches Marineschiff hat nach Angaben des Verteidigungsministeriums des Landes 651 Migranten gerettet, die das Mittelmeer von Nordafrika nach Europa überqueren wollten.

Die Rettung sei am Samstagmorgen vor der Küste Libyens durch die Fregatte "Canarias" erfolgt, die an einer EU-Mission teilnimmt. Der Rettungseinsatz sei "bei kompletter Dunkelheit" ausgeführt worden, teilte das Ministerium mit. Die Migranten stammten aus mehreren Ländern aus Subsahara-Afrika.


NACHRICHTEN DES TAGES

Kreuzfahrtfestival Hamburg Cruise Days
Kreuzfahrtfestival Hamburg Cruise Days
+3

Die "Canarias" hat in weniger als drei Monaten 1958 Personen gerettet. Hundertetausende Migranten und Flüchtlinge haben das Mittelmeer in Schmugglerbooten überquert, in der Hoffnung auf ein besseres Leben in Europa. Doch sterben jedes Jahr Tausende in den Gewässern. Libyen, wo Chaos herrscht, ist einer der Hauptstartpunkte für die Menschen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Drei Palästinenser im Westjordanland getötet
EUFlüchtlingeLibyenMittelmeer

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website