Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > Krisen & Konflikte >

Uran: Laut USA arbeitet Nordkorea angeblich weiter an Nuklearwaffen

Medienbericht in den USA  

Nordkorea arbeitet angeblich weiter an Nuklearwaffen

30.06.2018, 19:14 Uhr | dpa

Uran: Laut USA arbeitet Nordkorea angeblich weiter an Nuklearwaffen. Nordkoreas Diktator Kim Jong Un: Er vereinabrte mit US-Präsident Donald Trump nukleare Abrüstung – hält sich aber angeblich nicht daran. (Quelle: dpa)

Nordkoreas Diktator Kim Jong Un: Er vereinabrte mit US-Präsident Donald Trump nukleare Abrüstung – hält sich aber angeblich nicht daran. (Quelle: dpa)

US-Geheimdienste haben einem Bericht des Senders NBC zufolge Zweifel, ob Nordkorea tatsächlich nuklear abrüstet. Die Anreicherung für waffenfähiges Uran gehe heimlich weiter.

Die nordkoreanische Diktatur arbeitet angeblich weiter an Nuklearwaffen. Einem Bericht des Senders NBC zufolge, gehen US-Geheimdienste davon aus, dass das Regime seine Versprechungen zur Abrüstung demnach nicht einhält. Zwar sei ein Testgelände für Atomsprengköpfe zerstört worden. Heimlich gehe aber die nukleare Anreicherung von Uran weiter, zum Teil an geheimgehaltenen Orten.

Im dem Bericht heißt es, die Urananreicherung diene militärischen Zwecken. NBC beruft sich auf fünf Personen, die mit den Geheimdienstinformationen vertraut sind. "Es gibt absolut unmissverständliche Hinweise, dass sie versuchen, die USA zu täuschen", zitiert der Sender eine der Personen.

US-Präsident Donald Trump hatte sich am 12. Juni in Singapur mit dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un getroffen. In einer gemeinsamen Erklärung bekennt sich Nordkorea zur nuklearen Abrüstung. Trump hatte nach dem Treffen die nukleare Bedrohung durch Nordkorea für beendet erklärt.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal