Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > Krisen & Konflikte >

Kampf um Baghus: In Syrien ist das IS-"Kalifat" noch 700 mal 700 Meter groß

Kampf um letzte IS-Bastion Baghus  

In Syrien ist das "Kalifat" noch 700 mal 700 Meter groß

20.02.2019, 14:57 Uhr | AFP

 (Quelle: AFP)

Islamischer Staat: Berlin fürchtet, dass es ein Untergrund-Terrornetz geben könnte. (Quelle: AFP)

Islamischer Staat: Berlin fürchtet Untergrund-Terrornetz

Die Bundesregierung befürchtet nach einer Zerschlagung der Dschihadistenmiliz "Islamischer Staat" (IS) den Aufbau eines globalen Terrornetzwerkes im Untergrund. (Quelle: AFP)

Islamischer Staat: Berlin fürchtet, dass es ein Untergrund-Terrornetz geben könnte. (Quelle: AFP)


In Syrien steht der "Islamische Staat" vor dem Zusammenbruch. Die letzte IS-Bastion in Baghus schrumpft von Tag zu Tag. Doch die Kämpfer leisten erbitterten Widerstand.

Das Gebiet unter Kontrolle des "Islamischen Staats" (IS) im Osten Syriens ist nach Angaben einer kurdisch-arabischen Allianz auf nur einen halben Quadratkilometer geschrumpft. Der Sieg über die IS-Miliz und das Ende ihrer Existenz werde spätestens "in einigen Tagen" verkündet werden, sagte ein Kommandeur der Syrischen Demokratischen Kräfte (SDF), Dschia Furat, der Nachrichtenagentur AFP auf dem Stützpunkt Al-Omar.

Die IS-Miliz ist auf das Dorf Baghus am Ufer des Euphrat zurückgedrängt worden, doch leisten dort weiter einige hundert Kämpfer Widerstand. Zahlreiche Tunnel und Minen behindern den Vormarsch der SDF-Truppen, die sich zudem immer wieder Selbstmordanschlägen ausgesetzt sehen. Auch sind nach Angaben des kurdisch-arabischen Bündnisses weiterhin zahlreiche Zivilisten in Baghus präsent.


Tausende Angehörige von Dschihadisten auf der Flucht

In den vergangenen Wochen waren tausende Angehörige von Dschihadisten aus der letzten IS-Bastion an der irakischen Grenze geflohen, darunter auch viele europäische Frauen und Kinder. Auch viele ausländische Dschihadisten ergaben sich den kurdischen Kämpfern, doch die Gefechte dauern an. US-Präsident Donald Trump erklärte am Donnerstag, dass binnen 24 Stunden der Sieg über die Extremistengruppe verkündet werden könne.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur AFP

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
iPhone Xs für 159,95 €* im Tarif MagentaMobil L
von der Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 500 Visiten- karten schon ab 14,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal