Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > Krisen & Konflikte >

Mittelmeer: Malta lässt Rettungsschiff "Ocean Viking" nicht tanken

Seenotrettung im Mittelmeer  

Malta lässt Rettungsschiff "Ocean Viking" nicht tanken

08.08.2019, 07:51 Uhr | dpa

Mittelmeer: Malta lässt Rettungsschiff "Ocean Viking" nicht tanken . Die «Ocean Viking»: Malta lässt das Seenotrettungsschiff nicht tanken.  (Quelle: dpa)

Die «Ocean Viking»: Malta lässt das Seenotrettungsschiff nicht tanken. (Quelle: dpa)

Eigentlich wollte die "Ocean Viking" nur auftanken, alles dafür schien geregelt. Doch nun darf das Seenotrettungsschiff auch dafür nicht in maltesische Hoheitsgewässer einfahren. 

Malta lässt das Rettungsschiff der Hilfsorganisationen SOS Méditerranée und Ärzte ohne Grenzen nicht tanken. Für Mittwochabend sei eine Uhrzeit vereinbart gewesen, zu der die "Ocean Viking" an einer Tankstation in den maltesischen Hoheitsgewässern habe betankt werden sollen, erklärte eine Sprecherin von SOS Méditerranée der Deutschen Presse-Agentur am Mittwochabend.

Der Termin sei von einem Vermittler bestätigt worden. Die maltesischen Seefahrtsbehörden hätten dann aber über Funk mitgeteilt, dass es für die Betankung keine Berechtigung gebe. Es werde nun nach einer anderen Lösung für die Zwischenzeit gesucht, erklärte die Sprecherin. Aus Malta gab es dafür zunächst keine Bestätigung.
 

 
Die "Ocean Viking" ist auf dem Weg von Marseille in das Mittelmeer vor Libyen, um dort nach Migranten in Seenot Ausschau zu halten. Es ist der erste Einsatz, den die Organisationen mit dem Schiff fahren. Bis vergangenes Jahr waren die NGOs mit der "Aquarius" unterwegs.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: