Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > USA >

Barack Obama rief Angela Merkel am letzten Tag erneut an

...

Zeichen der Freundschaft  

Obamas letzter Anruf gebührt der Kanzlerin

20.01.2017, 09:33 Uhr | dpa, AFP, moe

Barack Obama rief Angela Merkel am letzten Tag erneut an. Gegenseitige Wertschätzung: Barack Obama und Angela Merkel. (Quelle: dpa)

Gegenseitige Wertschätzung: Barack Obama und Angela Merkel. (Quelle: dpa)

Als der scheidende US-Präsident Barack Obama an seinem letzten Tag im Amt zum allerletzten Mal zum Telefon greift, wählte er die Nummer von Angela Merkel. Ein Ausdruck großen Vertrauens und enger Verbundenheit - und ein Ausrufezeichen hinter die Bedeutung der transatlantischen Beziehungen.

Obama hat sich von der Kanzlerin und ihrem Mann Joachim Sauer verabschiedet. Nach Angaben des Weißen Hauses dankte er zudem beiden für ihre Freundschaft und für die Bemühungen, die Partnerschaft zwischen Deutschland und den USA zu vertiefen.

Obama legte Wert auf die Feststellung, dass dieser Anruf sein letzter war, den er als Präsident der USA beim Oberhaupt einer anderen Regierung gemacht habe. Nach acht Jahren der Freundschaft und der Partnerschaft sei das angemessen.

"Stark, mutig und stabil"

Zudem dankte er Merkel für eine "starke, mutige und stabile" Führung. Sie hätten sich stets einig gezeigt, dass eine enge Zusammenarbeit zwischen Washington und Berlin unverzichtbar sei für ein robustes transatlantisches Band und eine "auf Regeln basierende Weltordnung" sei.

Am Freitag übergibt Obama das Zepter an seinen Nachfolger Donald Trump, der Merkel kürzlich in einem Interview scharf für ihre Flüchtlingspolitik kritisiert hatte. Der Rechtspopulist lobte dabei zudem den bevorstehenden Austritt Großbritanniens aus der EU.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018