Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > USA >

US-Präsidententochter: Ivanka Trump macht 60 Prozent mehr Umsatz

Trotz Produkt-Boykott  

Ivanka Trump macht 60 Prozent mehr Umsatz

12.04.2017, 11:59 Uhr | AFP, rok

US-Präsidententochter: Ivanka Trump macht 60 Prozent mehr Umsatz. Ivanka Trumps Geschäft mit Kleidung und Accessoires läuft derzeit blendend. (Quelle: dpa)

Ivanka Trumps Geschäft mit Kleidung und Accessoires läuft derzeit blendend. (Quelle: dpa)

Die Produkte von US-Präsidententochter Ivanka Trump haben sich im abgelaufenen Geschäftsjahr deutlich besser verkauft als zuvor: Die Verkaufszahlen seien um fast 61 Prozent gestiegen, teilte die Firma G-III Apparel Group LTD, die Kleidung und Accessoires der Marke Ivanka Trump herstellt und vertreibt, am Montag mit. Der Umsatz stieg von 29,4 Millionen Dollar (knapp 27,8 Millionen Euro) auf 47,3 Millionen Dollar.

Die Zahlen beziehen sich auf den Verkauf an Großhändler im Zeitraum von Februar 2016 bis Ende Januar 2017, also vor dem Amtsantritt von US-Präsident Donald Trump. Somit sind die Verkäufe durch Einzelhändler ebenso wenig berücksichtigt wie die Tatsache, dass die Geschäfte Nordstrom und Neiman Marcus im Februar Kleidung und Accessoires der Marke Ivanka Trump aus ihrem Sortiment genommen haben.

Umsatzplus trotz Boykott

Dies geschah unter dem Druck der Kampagne "Grab your Wallet", die zu einem Boykott von Produkten der Marke aufgerufen hatten. Nordstrom begründete dies offiziell damit, dass sich Ivankas Taschen, Schuhe und Kleider nicht mehr so gut verkauften.

Kritiker befürchten Interessenkonflikte zwischen den unternehmerischen und politischen Aktivitäten der Trump-Familie. Für Empörung sorgte die Präsidentenberaterin Kellyanne Conway, die nach dem Boykottaufruf öffentlich dafür geworben hatte, Ivanka-Produkte zu kaufen.

Die älteste Tochter von US-Präsident Donald Trump, die auch als Beraterin ihres Vaters tätig ist, betreibt eine Kollektion mit Schuhen, Handtaschen, Kleidung und Schmuck.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
iPhone Xs Max für 549,95 €* im Tarif MagentaMobil M
zum Angebot von der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018